96 Ergebnisse gefunden

Maximilian Fuhrmann: Antiextremismus und wehrhafte Demokratie. Kritik am politischen Selbstverständnis der Bundesrepublik Deutschland

Maximilian Fuhrmann

Antiextremismus und wehrhafte Demokratie. Kritik am politischen Selbstverständnis der Bundesrepublik Deutschland

Baden-Baden, Nomos 2019

Maximilian Fuhrmann setzt sich kritisch mit der im Grundgesetz verankerten Idee der wehrhaften Demokratie auseinander, die er anschließend an Chantal Mouffe und Ernesto Laclau einer Dekonstruktion mittels Diskursanalyse unterzieht. Er sieht in der wehrhaften Demokratie ein konservativ-hegemoniales Projekt, dessen Fokus sich aus dem Bereich der Justiz in den Bereich der Exekutive verschoben habe. Insgesamt habe sich die wehrhafte Demokratie als Hindernis für die Demokratisierung Deutschlands erwiesen und etwa das Erstarken des rechten Spektrums nicht verhindern können.

...

Die Klimastrategie der Bundesrepublik Deutschland

Thorsten Henss Die Klimastrategie der Bundesrepublik Deutschland. Eine ökonomische Analyse Stuttgart: ibidem-Verlag 2014; X, 129 S.; 24,90 €; ISBN 978-3-8382-0598-4 Das Energiekonzept der ......

Intellektuelle in der Bundesrepublik Deutschland

Thomas Kroll / Tilman Reitz (Hrsg.) Intellektuelle in der Bundesrepublik Deutschland. Verschiebungen im politischen Feld der 1960er und 1970er Jahre Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013; ......

Die Bundesrepublik Deutschland 1945/49-1969

Jörg Echternkamp Die Bundesrepublik Deutschland 1945/49-1969 Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2013 (Seminarbuch Geschichte); 277 S.; kart., 18,99 €; ISBN 978-3-8252-3724-0 Wie ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.