Ute Lindemann

Sans-Papiers-Proteste und Einwanderungspolitik in Frankreich

Opladen: Leske + Budrich 2001 (Forschung Politikwissenschaft 131); 188 S.; 20,35 €; ISBN 3-8100-3271-9
Politikwiss. Diss. Frankfurt a. M.; Gutachter: H. Dubiel, C. Leggewie. - Mit der spektakulären Besetzung einer Kirche in Paris durch rund dreihundert irreguläre Migranten tritt im Frühjahr 1996 erstmals in Frankreich eine neue soziale Bewegung an das Licht der Öffentlichkeit: die der "sans-papiers". Lindemann untersucht die Entwicklung dieser Bewegung und fragt, wie es zu solchen Protestaktionen kommen und weshalb sie eine so große öffentliche Resonanz finden konnten. Hierzu untersucht sie zunächst die Einwanderungspolitik und Gesetzgebung in Frankreich. Im Anschluss daran wird gezeigt, wie sich die "sans-papiers" als eine soziale Bewegung etabliert und ihren sozialen Protest inszeniert haben. Die Verfasserin erkennt es als ein Verdienst dieser Bewegung an, dass die Einwanderungsgesetzgebung sowie deren Praxis wieder auf die politische Agenda der V. Republik zurückgekehrt seien. Um ihr Anliegen angesichts der Denationalisierung der Einwanderungs- und Asylpolitik im Kontext der Europäischen Union in Zukunft sinnvoll erreichen zu können, empfiehlt die Autorin einen "Zusammenschluss der Sans-Papiers in einer Coordination européenne des sans-papiers" (160). Inhaltsübersicht: 1. Rahmenbedingungen für die Sans-papiers-Proteste: 2. La maitrîse des flux migratoires: Einwanderungspolitik in Frankreich; 3. Les lois de l'hospitalité: Gesetzgebung als Zielscheibe des Protestes. 2. Bewegungstheoretische Betrachtungsweise: 4. Elemente der Bewegungsforschung und Situation sozialer Bewegungen in Frankreich; 5. La conquête de l'autonomie: Die Sans-papiers auf dem Weg zur sozialen Bewegung; 6. Des papiers pour tous: Inszenierung des Protestes; 7. Faut-il ouvrir les frontières? Bilanz und Perspektiven der Sans-papiers-Bewegung. Chronologie der wichtigsten Ereignisse und Aktionen.
Stefan Gänzle (GÄ)
Politikwissenschaftler.
Rubrizierung: 2.61 | 2.263 | 2.22 | 4.42 Empfohlene Zitierweise: Stefan Gänzle, Rezension zu: Ute Lindemann: Sans-Papiers-Proteste und Einwanderungspolitik in Frankreich Opladen: 2001, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/15641-sans-papiers-proteste-und-einwanderungspolitik-in-frankreich_17833, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 17833 Rezension drucken

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.