Portal für Politikwissenschaft

Politik in Deutschland

Gert-Joachim Glaeßner

Politik in Deutschland

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2006 (Lehrbuch); 571 S.; 2., akt. Aufl.; brosch., 24,90 €; ISBN 978-3-531-15213-4
Dieses Lehrbuch ist eine solide Einführung in das politische System Deutschlands. In drei Teilen werden die Entwicklung in der Bundesrepublik und in der DDR seit dem Zweiten Weltkrieg und schließlich die Grundzüge und Grundlagen der Politik in Deutschland dargestellt. Von der ersten Auflage („Demokratie und Politik in Deutschland“, 1999) unterscheidet sich die zweite Auflage vor allem in ihrer Struktur. War die erste Auflage noch ein Buch über die alte Bundesrepublik mit einem Exkurs über die DDR und einem Anhang zur deutschen Einheit, werden jetzt das gesamtdeutsche politische System und seine beiden Vorwende-Vorläufer behandelt; so bekommt jetzt beispielsweise „PDS-Die Linke“ einen eigenen Abschnitt im Kapitel über die Parteien. Im Vergleich zu anderen Einführungen in das politische System werden das Regierungssystem und die politischen Institutionen etwas knapper, die Verfassungsordnung und die Verfassungspolitik etwas breiter dargestellt. Einem Lehrbuch entsprechend gibt es ein ausführliches Literaturverzeichnis; systematisierende Tabellen und Abbildungen sind hingegen selten.
Andreas Hallermann (AH)
Dr., Politikwissenschaftler, Referent im Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit, Erfurt.
Rubrizierung: 2.3 | 2.313 | 2.314 | 2.315 | 2.32 | 2.331 Empfohlene Zitierweise: Andreas Hallermann, Rezension zu: Gert-Joachim Glaeßner: Politik in Deutschland Wiesbaden: 2006, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/26944-politik-in-deutschland_31446, veröffentlicht am 03.12.2007. Buch-Nr.: 31446 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...