Portal für Politikwissenschaft

Care und Migration

Ursula Apitzsch / Marianne Schmidbaur (Hrsg.)

Care und Migration. Die Ent-Sorgung menschlicher Reproduktionsarbeit entlang von Geschlechter- und Armutsgrenzen

Opladen/Farmington Hills: Verlag Barbara Budrich 2010; 215 S.; 24,90 €; ISBN 978-3-86649-326-1
In dem Sammelband werden zwei Forschungsschwerpunkte – Care und Migration – des Cornelia Goethe Centrums für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse der Universität Frankfurt am Main zusammengeführt. Ausgehend von der Feststellung, dass die überwiegend privat und unbezahlt von Frauen geleisteten Tätigkeiten der Betreuung, Sorge und Fürsorge in der gesellschaftstheoretischen Debatte vernachlässigt bzw. untertheoretisiert bleiben, verfolgen die Herausgeberinnen erstens das Anliegen, die „Ansätze zu einer Theorie der gesellschaftlichen Reproduktion wieder aufzugreifen und weiterzuentwickeln“ (21). Um deutlich zu machen, dass es nicht nur um die soziale Einbettung von Produktionsprozessen geht, da es sich bei Care selbst um eine „außerordentlich zentrale gesellschaftliche Produktion“ (12) handelt, ist es ihres Erachtens wichtig, an dem in der Geschlechterforschung vielfach kritisierten Begriff der Reproduktion festzuhalten. Zweitens wird in den Beiträgen deutlich, dass das Politikfeld Care und Migration für staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure eine große Herausforderung darstellt, weil hier Fragen der Anerkennung mit Fragen von Anrechten verwoben sind und darüber hinaus das gesamte Feld von einem Geschlechtervertrag strukturiert wird. Der Band versammelt – leider teilweise etwas sehr knappe – deutsche und englischsprachige Beiträge von renommierten Soziologinnen. Von politikwissenschaftlicher Bedeutung ist sicherlich nicht nur die Auseinandersetzung um Interessenorganisation im Bereich haushaltsbezogener Dienstleistungen, sondern auch die gerechtigkeitstheoretische Perspektive einzelner Beiträge.
Alexandra Scheele (AS)
Dr., Politikwissenschaftlerin, Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl Wirtschafts- und Industriesoziologie der BTU Cottbus.
Rubrizierung: 2.2 | 4.42 | 2.27 | 2.36 | 2.22 | 2.331 Empfohlene Zitierweise: Alexandra Scheele, Rezension zu: Ursula Apitzsch / Marianne Schmidbaur (Hrsg.): Care und Migration. Opladen/Farmington Hills: 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/33172-care-und-migration_39649, veröffentlicht am 09.02.2011. Buch-Nr.: 39649 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...