Portal für Politikwissenschaft

Die Europäische Union

Werner Weidenfeld

Die Europäische Union

Paderborn: Wilhelm Fink Verlag 2010 (Grundzüge der Politikwissenschaft; UTB 3347); 222 S.; 14,90 €; ISBN 978-3-8252-3347-1
Weidenfeld präsentiert ein Lehrbuch, das sich primär an Studierende der Politikwissenschaft richtet, aber auch „für die praktische berufliche Zukunft“ (10) vieler Absolventen des Fachs von wachsender Bedeutung sein kann. Darüber hinaus soll diese Einführung die Neugier wecken, sich im Laufe des Studiums vertieft mit der europäischen Einigung und der Europäischen Union auseinanderzusetzen. Das Buch ist in drei große Abschnitte mit jeweils drei Kapiteln gegliedert. Im ersten Teil werden die konzeptionellen Grundfragen der Integration erläutert sowie die Theorien der europäischen Integration und die Geschichte des Integrationsprozesses dargestellt, sodass die Entwicklungszusammenhänge des Einigungsprozesses deutlich werden. Anschließend stellt Weidenfeld die Institutionen, Akteure und Entscheidungsprozesse in der EU vor und berücksichtigt dabei die Reformen des Vertrages von Lissabon. Anhand von zwei bedeutenden Handlungsfeldern – Binnenmarkt und Außenpolitik – wird die Politik der Union in der Praxis aufgezeigt. Zu guter Letzt diskutiert der Autor die mögliche Weiterentwicklung der EU anhand von Zukunftsszenarien und stellt die zukünftigen Herausforderungen für die Europapolitik vor. Schlüsselbegriffe der Integration werden in Infokästen herausgegriffen und erläutert; am Ende eines jedes Kapitels erleichtern Literaturverweise eine weiterführende Beschäftigung mit dem Thema.
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 3.1 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Werner Weidenfeld: Die Europäische Union Paderborn: 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/32299-die-europaeische-union_38544, veröffentlicht am 19.07.2010. Buch-Nr.: 38544 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...