Portal für Politikwissenschaft

Der Staat in Frankreich von 1789 bis in die Gegenwart

Pierre Rosanvallon

Der Staat in Frankreich von 1789 bis in die Gegenwart. Aus dem Französischen übersetzt von Heide Gerstenberger und Hedwig Linden

Münster: Westfälisches Dampfboot 2000 (Theorie und Geschichte der bürgerlichen Gesellschaft 15); 273 S.; 68,- DM; ISBN 3-89691-411-1
In seiner Einleitung stellt Rosanvallon fest, dass die Historie der Entwicklung des französischen Staates im Vergleich mit anderen Disziplinen der Geschichtswissenschaft stark vernachlässigt worden sei. Daher will er mit seinem Essay einen Anstoß zur näheren Erforschung dieses Gebietes geben, indem er eine Methode einführt und einen "Rahmen für künftige Analysen" (10) entwickelt. Die wesentlichen Eckpfeiler dieses Programms sind erstens die Forderung, die Geschichte des Staates nicht monokausal, z. B. anhand des Anstiegs der Staatsquote, zu interpretieren. Zweitens soll mittels des Ländervergleichs das dominierende Erklärungsmuster des Bruchs des modernen Staates mit seinen mittelalterlichen Vorläufern zugunsten einer detaillierteren Analyse der nationalen Besonderheiten aufgebrochen werden. Den Staat nicht nur als Verwaltungsapparat, sondern auch als eine dem sozialen Wandel unterworfene Artikulation der Gesellschaft zu begreifen, ist für Rosanvallon eine dritte Voraussetzung. Schließlich sieht er noch die Notwendigkeit, den Staat nicht nur in seinen Teilaufgaben, sondern in seiner Gesamtheit zu untersuchen. Anhand von vier "Figurationen des Staates" (13), die den vier Teilen der Arbeit entsprechen, wird das Programm in die Tat umgesetzt und Kontinuitäten, Brüche sowie Wandlungen des französischen Staatsverständnisses aufgezeigt. Eine kommentierte Bibliographie mit fast 2000 Titeln rundet diese Studie ab. Inhaltsübersicht: 1. Der demokratische Leviathan; 2. Der Staat konstituiert den gesellschaftlichen Zusammenhang; 3. Die Vorsorge; 4. Der Staat als Institution zur Regulierung der Wirtschaft.
Wolfgang Wagner (WW)
Diplom-Kaufmann, Dr. rer. pol., Politologe, Gütersloh.
Rubrizierung: 2.615.412.21 Empfohlene Zitierweise: Wolfgang Wagner, Rezension zu: Pierre Rosanvallon: Der Staat in Frankreich von 1789 bis in die Gegenwart. Münster: 2000, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/2985-der-staat-in-frankreich-von-1789-bis-in-die-gegenwart_3906, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 3906 Rezension drucken

Suchen...