Portal für Politikwissenschaft

Der unternommene Mensch

Tatjana Freytag

Der unternommene Mensch. Eindimensionalisierungsprozesse in der gegenwärtigen Gesellschaft

Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2008; 207 S.; brosch., 24,90 €; ISBN 978-3-938808-44-3
Philosoph Diss. Hannover. – Herbert Marcuses „Der eindimensionale Mensch“, 1967 erschienen und in der damaligen Protestbewegung breit rezipiert, setzte sich vehement mit der „Ideologie der fortgeschrittenen Industriegesellschaft“ auseinander, die – so Marcuse –zu einer vollständigen Eliminierung allen oppositionellen Denkens geführt habe. Im deutlichen Kontrast zum sozialwissenschaftlichen Mainstream, der diese Form der Gesellschaftskritik spätestens seit der Wende von 1989 für antiquiert hält, möchte die Autorin den Gehalt der Kategorie der Eindimensionalität erneuern und damit die Intention der älteren Kritischen Theorie fortschreiben. Mit ihrer Arbeit, die sich ausdrücklich der Ideologiekritik als Methode bedient, setzt sie sich auch deutlich von aktuellen poststrukturalistischen Ansätzen ab, die eine externe Kritik der gesellschaftlichen Verhältnisse für undurchführbar halten. Für ihre Zwecke reformuliert sie das Konzept der Eindimensionalität – es kann nicht länger auf die Logik des fordistischen Kapitalismus verweisen; in der Ära der Globalisierung beruht es vielmehr auf einem flexiblen betriebswirtschaftlichen Kalkül, das alle gesellschaftlichen Bereiche durchdringt. Freytag analysiert die aktuellen Prozesse der Eindimensionalisierung an drei zentralen Konfliktfeldern: der neoliberalen Auflösung des Sozialen, der Kulturalisierung politischer Konflikte und schließlich der Ökonomisierung von Bildung. Insgesamt entwirft die Autorin eine prägnante Zeitdiagnose gesellschaftlicher Praktiken, die vordergründig Vielfalt, Optionenreichtum und Dynamik versprechen, deren Kehrseite jedoch ein negativer Individualismus bildet, der alles Gesellschaftliche privatisiert.
Thomas Mirbach (MIR)
Dr., wiss. Mitarbeiter, Lawaetz-Stiftung Hamburg, Lehrbeauftragter, Institut für Politische Wissenschaft, Universität Hamburg.
Rubrizierung: 5.42 | 2.343 | 2.342 Empfohlene Zitierweise: Thomas Mirbach, Rezension zu: Tatjana Freytag: Der unternommene Mensch. Weilerswist: 2008, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/29308-der-unternommene-mensch_34671, veröffentlicht am 20.01.2009. Buch-Nr.: 34671 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...