Portal für Politikwissenschaft

Die Europäische Union und die Türkei

Ingo Wetter (Hrsg.)

Die Europäische Union und die Türkei. Band I: Grundlagen zur Außen- und Sicherheitspolitik

Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2006 (Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration (SMOEI) 2); XII, 257 S.; 78,- €; ISBN 978-3-8300-2287-9
Die Autoren des Sammelbandes vermitteln Grundlagen zur europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik, zur gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik, zum Verfassungsvertrag und zu den kommenden EU-Erweiterungen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Diskussion über die Türkei und den Islam. So wird etwa auf die Entwicklung des Osmanischen Reiches und dessen Verhältnis zu den benachbarten christlich geprägten Reichen im kontinentalen Europa eingegangen oder der Völkermord an den Armeniern und dessen Implikationen für den türkischen EU-Beitritt beleuchtet. Die Grundlage für die Beiträge des Bandes bildet das Reihenseminar „Europa“ der Bundesarbeitsgemeinschaft studierender Reservisten, das 2004 drei Mal abgehalten wurde. In diesem ersten Band werden einige der Aufsätze der Auftaktveranstaltung im Januar des Jahres dokumentiert.
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 3.6 | 2.63 | 2.23 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Ingo Wetter (Hrsg.): Die Europäische Union und die Türkei. Hamburg: 2006, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/26092-die-europaeische-union-und-die-tuerkei_30352, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 30352 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...