Portal für Politikwissenschaft

Dietrich von Hildebrands Kampf gegen den Nationalsozialismus

Josef Seifert (Hrsg.)

Dietrich von Hildebrands Kampf gegen den Nationalsozialismus

Heidelberg: Winter 1998 (Reihe Akademie-Reden); 163 S.; kart., 48,- DM; ISBN 3-8253-0778-6
"Der Hauptzweck dieses Bandes ist es, die strikte logische Konsequenz aufzuzeigen, die Hildebrands Weg als Mensch und Philosoph von seiner personalistischen und realistischen Philosophie aus zum unbedingten Widerstand gegen den Nationalsozialismus führte." (7) Hildebrands Antwort an den radikalen Relativismus des Nationalsozialismus war ein Kampf auf der Basis eines festen Wahrheits- und Wertobjektivismus, begründet in einem Selbstverständnis als "glühender Katholik" (15). Seine Überzeugungen und seine politische Praxis werden in dem Sammelband überzeugend, gleichzeitig aber sehr unkritisch vorgestellt. Man erhält ein eindrucksvolles Bild eines Vertreters der bislang noch kaum untersuchten Gruppe des christlich-katholischen Widerstandes. Das Buch vermittelt, wie aus einer katholischen Grundhaltung heraus ein erbitterter und prinzipieller Kampf gegen den Nationalsozialismus, aber auch gegen den als komplementär erachteten Bolschewismus entstand; es zeigt aber auch, daß dieses Staatsverständnis eben nicht für eine pluralistische Demokratie taugt, sondern vielmehr der Titel der von Hildebrand in Österreich herausgegebenen Wochenschrift sehr viel mehr Programm ist: Der christliche Ständestaat, auch wenn "er selbst nicht allzu glücklich" (17) über den Titel gewesen sein soll. Inhalt: I. Biographisches und Historisches: Ernst Wenisch: Der Kampf gegen den Totalitarismus (23-41); Paul Stöcklein: Zeitige Aufklärung über Hitler (43-81). II. Drei Aufsätze Hildebrands gegen den Nationalsozialismus: Volk und Regierung (1935); Verwirkte Gleichberechtigung (1936); Warum Kampf gegen den Bolschewismus (1936). III. Philosophische Erkenntnis als Quelle des Kampfes gegen den Nationalsozialismus: Josef Seifert: Personalistische Philosophie und der Widerstand gegen Hitler (107-163).
Markus Lang (ML)
Dr., Politikwissenschaftler.
Rubrizierung: 2.312 | 5.46 Empfohlene Zitierweise: Markus Lang, Rezension zu: Josef Seifert (Hrsg.): Dietrich von Hildebrands Kampf gegen den Nationalsozialismus Heidelberg: 1998, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/10211-dietrich-von-hildebrands-kampf-gegen-den-nationalsozialismus_12079, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 12079 Rezension drucken

Suchen...