Portal für Politikwissenschaft

1 Ergebnisse
Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet – und was jetzt zu tun ist
Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet – und was jetzt zu tun ist
Siedler
München

Die Mehrheit der weltweit Flüchtenden bleibt – von der internationalen Gemeinschaft weitgehend ignoriert – im globalen Süden, stellen Alexander Betts und Paul Collier fest. Erst die massenhafte Flucht vor dem Krieg in Syrien nach Europa hat das dysfunktionale globale Flüchtlingsregime deutlich gemacht. Die Autoren skizzieren daher Vorschläge für eine neue Flüchtlingspolitik, die auch der Krise der Politik in Europa begegnen soll. Die Ergebnisorientierung ihrer Antworten geht allerdings zulasten einer nuancierten Analyse der Komplexität von Migration, Flucht und Integration.

Suchen...