Skip to main content
Richard Hauser / Wolfgang Glatzer / Stefan Hradil / Gerhard Kleinhenz / Thomas Olk / Eckart Pankoke

Ungleichheit und Sozialpolitik

Opladen: Leske + Budrich 1996 (Berichte der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bundesländern e. V. [KSPW] 2); XVI, 553 S.; 48,- DM; ISBN 3-8100-1637-3
Dieser zweite von insgesamt sechs Berichten der KSPW fragt nach den sozialstrukturellen und sozialpolitischen Entwicklungen und Veränderungen im bisherigen Vereinigungsprozeß. Inwieweit konnte eine "Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen und Lebensverhältnisse in Ost und West" (12) erreicht werden, durch welche Entwicklungstendenzen werden die gegenwärtigen gesellschafts- und sozialpolitischen Probleme verschärft? Neben der Darstellung der Veränderungen der Lebensverhältnisse, der Sozialstruktur sowie der veränderten Rahmenbedingungen erfolgt eine differenzierte Untersuchung der Entwicklungen und Unterschiede in den Lebenslagen der Bevölkerung der neuen Bundesländer. Der Bericht basiert u. a. auf von der Berichtsgruppe vergebenen Expertisen, die in drei Bänden mit den Titeln "Wohlstand für alle?", "Aufstieg für alle?", "Soziale Sicherheit für alle?" als "Beiträge zu den Berichten" herausgegeben wurden. Aus dem Inhalt: 2. Der Transformationsprozeß im Überblick; 3. Entwicklung und Verteilung von Lebenslagen in den neuen Bundesländern; 4. Die Entwicklung der Lebenslagen ausgewählter Gruppen und ihre sozialpolitische Beeinflussung: 4.1 Arbeitslose; 4.2 Alleinerziehende; 4.3 Sozialhilfeempfänger und Arme; 4.4 Behinderte und Pflegebedürftige; 4.5 Ältere Menschen und Rentner; 4.6 Jugendliche; 4.7 Frauen. 5. Ausgewählte sozialpolitische Dimensionen des Transformationsprozesses: 5.1 Wandel der Arbeit: Systemwechsel und Beschäftigungskrise; 5.2 Mobilitätsprozesse; 5.3 Soziale Milieus und Lebensstile; 5.4 Kommunale Sozialpolitik und freie Wohlfahrtsverbände; 5.5 Öffentliche Sicherheit und Schutz vor Kriminalität; 5.6 Wahrgenommene Lebensqualität: Zufriedenheit und Anomie; 5.7 Werte- und Einstellungswandel; 5.8 Die Problematik sozialpolitischer West-Ost-Transfers; 5.9 Theoretische Aspekte postsozialistischer Transformationen. 6. Zukunftsperspektiven für Ost- und Westdeutschland.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.313 | 2.342 | 2.37 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Richard Hauser / Wolfgang Glatzer / Stefan Hradil / Gerhard Kleinhenz / Thomas Olk / Eckart Pankoke: Ungleichheit und Sozialpolitik Opladen: 1996, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/2360-ungleichheit-und-sozialpolitik_3018, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 3018 Rezension drucken