Skip to main content
Nasr Hamid Abu Zaid / Hilal Sezgin

Mohammed und die Zeichen Gottes. Der Koran und die Zukunft des Islam

Freiburg i. Br./Basel/Wien: Herder 2008; 222 S.; geb., 19,95 €; ISBN 978-3-451-29274-3
Als einer der bekanntesten, wenn nicht gar der bekannteste Verfechter eines Reformislams meldet sich Abu Zaid mit einer allgemeinverständlichen Abhandlung über den Koran zu Wort. Sie beruht auf Interviews, die Sezgin im Sommer/Herbst 2007 mit ihm durchgeführt und aus denen sie die Hauptaussagen zu diesem Buch zusammengestellt hat. Abu Zaid betont die Wichtigkeit des historischen Entstehungskontextes für das Verständnis des Korans und zeigt anhand vieler Textpassagen seinen Interpretationsansatz auf. Mit seinem historisch-kritischen Herangehen will er einen Weg aufzeigen, den Islam neu zu denken, da er in der buchstabengetreuen Auslegung sowohl des Korans, wie auch der Scharia das größte Übel des gegenwärtigen Islams sieht. Mit seinen leicht zugänglichen Beispielen und Erläuterungen sollen Laien, sowohl Muslime wie auch Nichtmuslime zu einem besseren und tieferen Verständnis der islamischen Religion finden. Abu Zaid erläutert die gängigsten Fehldeutungen und berichtigt diese mittels der Erklärung des historischen Hintergrundes der jeweiligen Textstelle und ihrer Thematik. Dabei spricht er die Themen Gewalt, Gleichstellung von Mann und Frau, islamisches Recht, Gerechtigkeit und Fundamentalismus an. Für Politikwissenschaftler ist das Buch nur dann unbedingt zu empfehlen, wenn Positionen der intellektuellen Debatte um Reformen im Islam untersucht werden sollen.
Marius Sauter (MDS)
Student, Institut für Politikwissenschaft, Universität Tübingen.
Rubrizierung: 2.23 | 2.25 | 2.27 Empfohlene Zitierweise: Marius Sauter, Rezension zu: Nasr Hamid Abu Zaid / Hilal Sezgin: Mohammed und die Zeichen Gottes. Freiburg i. Br./Basel/Wien: 2008, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/29102-mohammed-und-die-zeichen-gottes_34382, veröffentlicht am 11.06.2008. Buch-Nr.: 34382 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken