Skip to main content
Otmar Franz (Hrsg.)

Generationenvertrag in der Wissensgesellschaft. Beiträge von Wissenschaftlern, Politikern, Unternehmern und Gewerkschaftlern

Köln: Kölner Universitätsverlag 2001 (Anstöße 2); 164 S.; brosch., 12,80 €; ISBN 3-87427-084-X
Der Band enthält zum Teil recht kurze Beiträge von Mitgliedern des Kuratoriums der christlich-sozial orientierten Jakob-Kraus-Stiftung, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Generationenvertrag auseinander setzen. Aus dem Inhalt: Generationenvertrag aus der Sicht von Wissenschaftlern: Rainer Klump: Erneuerung und Reform des Generationenvertrags - Eine Herausforderung für die Soziale Marktwirtschaft in der Wissensgesellschaft (18-23); Karl-Heinz Paqué: Sechs Thesen zur Bedeutung von Aus- und Weiterbildung für den Arbeitsmarkt (24-28); Günther Schuh / Peter Kunz: Die gesellschaftliche Transformation - Chance oder Gefahr für den Generationenvertrag? (39-47); Cornelia Storz: Japan: Schlanker Staat - was nun? (48-55). Generationenvertrag aus der Sicht von Politikern: Ursula Heinen: Wahrung der intergenerativen und intragenerativen Gerechtigkeit (59-63); Roland Koch: Das 21. Jahrhundert braucht den Generationenvertrag - Ein Plädoyer für eine gerechte Rentenreform (64-71); Friedrich Merz: Generationensolidarische Gesellschaftspolitik (72-78); Hildegard Müller: Projekt Deutschland - Die Herausforderung heißt Veränderung. Ein Plädoyer für Generationengerechtigkeit (79-88); Peter Müller: Zukunftsfähige Erneuerung des Generationenvertrags (89-94); Claudia Nolte: Lebenslanges Lernen und Nutzung der Erfahrungen der älteren Generation (95-101); Cornelia Pieper: Moderne Bildung und erweiterter Generationenvertrag - Sinnvolle Ergänzungen für ein bewährtes Modell! (102-106). Generationenvertrag aus der Sicht von Unternehmen; Generationenvertrag aus der Sicht von Gewerkschaftlern: Franz-Josef Möllenberg: Humanisierung und Qualifizierung (133-142); Eva-Maria Stange: Generationenvertrag - Ein Vertrag der Solidarität zwischen Jung und Alt (143-152).
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.342 | 2.343 | 2.35 | 2.331 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Otmar Franz (Hrsg.): Generationenvertrag in der Wissensgesellschaft. Köln: 2001, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/18278-generationenvertrag-in-der-wissensgesellschaft_21153, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 21153 Rezension drucken