Skip to main content
Volker Lenhart / Reinhard Mitschke / Simone Braun

Friedensbauende Bildungsmaßnahmen bei bewaffneten Konflikten. Abschließender Forschungsbericht über das von der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF) Februar 2006 bis April 2008 geförderte Vorhaben

Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 2010 (Heidelberger Studien zur Erziehungswissenschaft 65); 149 S.; 29,80 €; ISBN 978-3-631-60082-5
In vielen Konflikten haben internationale Organisationen, nationale Behörden, Nichtregierungsorganisationen und lokale Initiativen versucht, auch durch Bildung Frieden zu stiften und zur Versöhnung beizutragen. Doch welchen Beitrag kann Bildung in Kriegs- und Konfliktgebieten beim Aufbau des Friedens und im Prozess der Versöhnung spielen? Diese Frage war Gegenstand eines Forschungsvorhabens, dessen Ergebnisse in diesem Band vorgestellt werden. In zehn Konfliktgebieten (Afghanistan, Bosnien-Herzegowina, Israel/Palästina, Kolumbien, Nordirland, Ruanda, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Sudan) wurden die in Projekte eingebundenen friedensbauenden Bildungsmaßnahmen und Aktivitäten untersucht. In interpretativer Bündelung der Aktivitäten zu Mustern wurde die Fülle der Maßnahmen überschaubar gemacht. Es ergaben sich 25 „Maßnahmenmuster“ (14), wie etwa friedensfördernde Curriculum-Entwicklung, interkulturelle und zwischengemeinschaftliche Begegnung oder Sport für den Frieden. Deutlich wurde, welche friedensbauenden Bildungsmaßnahmen in welchen Konstellationen und Kontexten bisher realisiert wurden. Die häufigsten Aktivitäten sind solche, „die eher im nonformalen Rahmen“ (21) realisiert werden. Die ermittelten Maßnahmenmuster wurden zu einem sogenannten „Werkzeugkasten friedensbauender Bildungsmaßnahmen“ (35) aufbereitet, der bei künftigen Projektplanungen eingesetzt werden kann. Zudem wurden zwei Erhebungsinstrumente zur Evaluation der Wirksamkeit friedenspädagogischer Aktivitäten – ein Einstellungs- und ein Bedingungsfragebogen – entwickelt. Die Arbeit ist am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg entstanden.
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 4.41 | 4.45 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Volker Lenhart / Reinhard Mitschke / Simone Braun: Friedensbauende Bildungsmaßnahmen bei bewaffneten Konflikten. Frankfurt a. M. u. a.: 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/32881-friedensbauende-bildungsmassnahmen-bei-bewaffneten-konflikten_39276, veröffentlicht am 04.01.2011. Buch-Nr.: 39276 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken