Skip to main content
Otto Namenlos

Direktdemokratie – die sehr viel leistungsfähigere Volksregierung der Bürger selbst ohne Parteipolitiker. Nun endlich ideal realisierbar mit der modernen Medientechnik. Die Menschheitlichkeits-Demokratie 3000 als die Zukunftsform der Demokratien im 3. Jahrtausend

Frankfurt a. M.: Fischer & Fischer Medien AG 2006; 172 S.; pb., 9,80 €; ISBN 978-3-89950-124-7
Ist unsere parlamentarische Demokratie ein Auslaufmodell? Diese Frage bejaht der unter einem Pseudonym schreibende Autor eindeutig. Sie sei für die Bürger immer weniger transparent, somit undemokratischer und zum „Spielball der eigensüchtigen, parlamentarischen Machtparteien“ (19) geworden. Es müsse nach neuen Demokratieformen gesucht werden, die er im „Ausbau des Prinzips der Volksentscheide zu einem bestens funktionierenden Selbstregierungssystem mit Selbstverwaltung der Bevölkerung“ sieht. Jeder Bürger sollte ein „Wähl- und Mitregierungshandy“ (35) erhalten, um per Knopfdruck mitzuentscheiden. Das zukünftige Parlament der Direktdemokratie würde aus nur 120 Mitgliedern bestehen. Dieses Volksparlament sollte neben den bisherigen Aufgaben auch die Rolle der Opposition und die Kontrolle der amtierenden Regierung übernehmen. Für die Bevölkerung würde dies einen Zugewinn an demokratischen Werten bedeuten. Nur so ließen sich folgende fünf zentralen Aufgaben der Menschheit bewältigen: die Erhaltung der Natur, die Beseitigung der Arbeitslosigkeit und Verelendung, die Schaffung einer neuen „humanistisch-demokratischen Partei-Internationale“ (25), die Überwindung der Spaltung in eine kleine, reiche und mächtige Oberschicht und eine große, arme und machtlose Unterschicht sowie die Schaffung der Vereinigten Staaten der Erde „als handlungsfähiges Zentralorgan zur Lenkung der Erdökologie und der Weltwirtschaft“ (27).
Sabine Steppat (STE)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.2 | 2.32 Empfohlene Zitierweise: Sabine Steppat, Rezension zu: Otto Namenlos: Direktdemokratie – die sehr viel leistungsfähigere Volksregierung der Bürger selbst ohne Parteipolitiker. Frankfurt a. M.: 2006, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/26167-direktdemokratie--die-sehr-viel-leistungsfaehigere-volksregierung-der-buerger-selbst-ohne-parteipolitiker_30441, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 30441 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken