Skip to main content
Gerd Steffens / Thomas Lange (Hrsg.)

Der Nationalsozialismus. Band 2. 1939-1945: Volksgemeinschaft, Holocaust und Vernichtungskrieg

Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag 2011; 366 S.; 19,80 €; ISBN 978-3-89974464-4
Diese in Kapitel gegliederte Zusammenstellung von Dokumenten schließt an den 2009 erschienenen ersten Band an (siehe Buch-Nr. 37231). „Der Fokussierung [bei der Auswahl der Quellen] auf Deutschland als zentralen Akteur des Krieges liegt die Absicht zugrunde, die erklärenden Potenziale für Ursachen, Handlungs- und Ereigniszusammenhänge und Denkweisen zu stärken“, erläutern die Herausgeber einleitend. Da Krieg und Völkermord nur mit der bereitwilligen Mitwirkung von vielen Millionen Menschen möglich gewesen sei, sei zudem bei der Auswahl auf Quellen geachtet worden, „die die verstörende Einheit von brutalem Terror gegen Außenstehende und Ausgesonderte und ‚entgegenarbeitender’ Mitwirkung und oft begeisterter Zustimmung der ‚Volksgemeinschaft’ beleuchten“ (16).
Redaktion (RED)
Rubrizierung: 2.312 Empfohlene Zitierweise: Redaktion, Rezension zu: Gerd Steffens / Thomas Lange (Hrsg.): Der Nationalsozialismus. Band 2. Schwalbach/Ts.: 2011, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/31289-der-nationalsozialismus-band-2_37232, veröffentlicht am 03.11.2011. Buch-Nr.: 37232 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken