82 Ergebnisse gefunden

Partizipation durch Dialog? Mobilisierungsstrategien politischer Akteure im Bundestagswahlkampf 2017

geh waehlen flickr 9869853045 1efd1519cd c

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2017 haben Parteien vermehrt Strategien der direkten Wahlkampfkommunikation eingesetzt. Durch die persönliche Ansprache, etwa im Haustürwahlkampf oder durch die sozialen Medien sollten potenzielle Wähler*innen zur Stimmabgabe mobilisiert werden. Stephanie Geise und Nicole Podschuweit haben mit einer qualitativen Befragung die Wirkungen und partizipativen Potenziale dieser direkten Parteienkommunikation untersucht.

...

Strategische Lehren aus dem Bundestagswahlkampf 2017. Konzeptionen und Operationen der Parteien in der Kritik

SPD Wahlkampf Bundestagswahl 2017 600px

Wie konnte es zu dem tragischen Wahlergebnis kommen? In seinem Rückblick auf den Bundestagswahlkampf 2017 stellt Elmar Wiesendahl die Akteursseite, also das konzeptionelle und operative Geschäft der Parteien, in den Mittelpunkt. Er befasst sich mit strategischen Schlüsselaspekten der Anlage und Durchführung des Wahlkampfs der SPD und CDU/CSU. Was ist, etwa bei der Zielgruppenansprache, Themensetzung, Personalauswahl und Wahlkampftaktik, gut und was ist weniger gut gelaufen? Als besonders problematisch habe sich, so der Autor, das neuartige Bewegungsspiel der Koalitionsoffenheit erwiesen.

...

Kerstin Reinisch: Wahl ohne Wissen? Empirische Analyse zur Entpolitisierung der Wahlkampfberichterstattung deutscher Printmedien

Kerstin Reinisch

Wahl ohne Wissen? Empirische Analyse zur Entpolitisierung der Wahlkampfberichterstattung deutscher Printmedien

Baden-Baden, Nomos 2017 (Politika. Passauer Studien zur Politikwissenschaft 11)

Besonders in Wahlkampfzeiten haben Medien eine wichtige Funktion in der repräsentativen Demokratie, jedoch scheinen sie die ihnen demokratietheoretisch zugesprochene Rolle als Vermittler zwischen Politik und Wählerschaft kaum noch wahrzunehmen. Schlagworte wie Amerikanisierung, Sensationalisierung oder Boulevardisierung manifestieren diese weit verbreitete Auffassung. Treten an die Stelle politischer Inhalte (zu) oft entpolitisierte Themen? Kerstin Reinisch überprüft in ihrer Promotionsschrift, ob und inwieweit die Berichterstattung über den deutschen Wahlkampf tatsächlich entpolitisiert ist.

...

Wahlkampffinanzierung durch Unternehmen

Isabel Emde Wahlkampffinanzierung durch Unternehmen. Eine verfassungsrechtliche Studie zum US-amerikanischen Recht Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2014 (Beiträge zum ausländischen ......

Professionalität in Bürgermeisterwahlkämpfen

... Professionalisierung der örtlichen Wahlkampfführung beeinflussen. Auf der Basis von 82 Leitfadeninterviews mit Bürgermeisterkandidaten bei der niedersächsischen Kommunalwahl 2011 hat sie in 21 Kategorien ......

Landtagswahlkämpfe

...  einzelne Wahlkämpfe oder widmet sich bei den angewandten Instrumenten der aktuellen Frage des Online‑Wahlkampfes. Am Ende steht der Versuch einer Typisierung von Landtagswahlkämpfen. Die Forschungsarbei ......

Höllenritt Wahlkampf

Frank Stauss Höllenritt Wahlkampf. Ein Insider-Bericht München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2013; 200 S.; 12,90 €; ISBN 978-3-423-24986-7 „Nichts ist verloren, ......

Wahlkampf in Deutschland und Österreich

Melanie Magin Wahlkampf in Deutschland und Österreich. Ein Langzeitvergleich der Presseberichterstattung (1949-2006) Wien/Köln/Weimar: Böhlau Verlag 2012 (Medien ......

Adenauer-Wahlkämpfe

... 978-3-8288-2652-6 Diss. Köln; Begutachtung: H.-P. Ullmann. – In der formativen Phase der Bundesrepublik setzte Konrad Adenauer in mehrfacher Hinsicht Maßstäbe. Dominik Paul untersucht die Wahlkampfführung ......

Politische Inszenierung in Landtagswahlkämpfen

... sich die politischen Akteure im sächsischen Landtagswahlkampf 2004 „inszeniert“ (19)? Zur Beantwortung dieser Leitfrage untersucht Müller die Instrumentarien, Botschaften, Symbole und Spitzenkandidaten ......

Wahlkampf in Sachsen

Thomas Schubert Wahlkampf in Sachsen. Eine qualitative Längsschnittanalyse der Landtagswahlkämpfe 1990-2004 Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2011; ......

Das Portal für Politikwissenschaft ist eine Einrichtung der Stiftung Wissenschaft und Demokratie.