Skip to main content
87 Ergebnisse gefunden

Nationalsozialismus und Arbeitermilieus

Detlef Schmiechen-Ackermann Nationalsozialismus und Arbeitermilieus. Der nationalsozialistische Angriff auf die proletarischen Wohnquartiere und die Reaktion in den sozialistischen ......

Enzyklopädie des Nationalsozialismus

Wolfgang Benz / Hermann Graml / Hermann Weiß (Hrsg.) Enzyklopädie des Nationalsozialismus Stuttgart: Klett-Cotta 1997; 900 S.; ISBN 3-608-91805-1 weiterlesen ......

Der Nationalsozialismus vor Gericht

Gerd R. Ueberschär (Hrsg.) Der Nationalsozialismus vor Gericht. Die alliierten Prozesse gegen Kriegsverbrecher und Soldaten 1943-1952 Frankfurt a. M.: Fischer Taschenbuch ......

Nationalsozialismus und Argentinien

Holger M. Meding (Hrsg.) Nationalsozialismus und Argentinien. Beziehungen, Einflüsse und Nachwirkungen Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 1995; 229 S.; ISBN 3-631-48674-X Interdisziplinäre ......

Bibliographie zum Nationalsozialismus

Michael Ruck Bibliographie zum Nationalsozialismus Köln: Bund-Verlag 1995; 1428 S.; ISBN 3-7663-2355-5 Die Bibliographie ermöglicht einen umfassenden Überblic ......

Nachrichtenagenturen im Nationalsozialismus

André Uzulis Nachrichtenagenturen im Nationalsozialismus. Propagandainstrumente und Mittel der Presselenkung Frankfurt a. M. u. a.: Peter Lang 1995 (Europäische Hochschulschriften: ......

Hendrik Cremer: Je länger wir schweigen, desto mehr Mut werden wir brauchen. Wie gefährlich die AfD wirklich ist.

Berlin, Berlin Verlag 2024

Die AfD sei eine rechtsextreme Partei, die sich durch offenen Rassismus, Gewaltbereitschaft und Bezugnahmen auf den Nationalsozialismus auszeichnet: Zu dieser Bewertung kommt der Jurist Hendrik Cremer in seinem Buch, das in Stil und Beweisführung beinahe einem Gerichtsurteil ähnele, so Rezensent Ansgar Drücker. Cremer arbeite auf Basis ihres Programms und öffentlicher Äußerungen ihrer führenden Politiker*innen akribisch und analytisch sauber heraus, dass die AfD nicht mehr auf dem Boden der Verfassung stehe.

...

Reinhard Mehring: Carl Schmitt. Aufstieg und Fall

... wie dem Begriff des Politischen, die ihm allesamt den „Aufstieg zum ‘Kronjuristen‘ (322) des Nationalsozialismusermöglichten. Mehring weist auf den Opportunismus Schmitts hin: „Schmitts Option für ......