Portal für Politikwissenschaft

Becoming Urban

Rumin Luo

Becoming Urban. State and Migration in Contemporary China

Kassel: kassel university press 2014 (International Labor Migration 15); 291 S.; 25,- €; ISBN 978-3-86219-656-2
Diss. Bielefeld; Begutachtung: M. Diewald, R. Weller. – Rumin Luo geht zwei zusammenhängenden Fragen nach, die sich auf die – durch das beispiellose Wirtschaftswachstum in China seit den 1980er‑Jahren ausgelöste – massive Binnenmigration von über 300 Millionen Menschen beziehen. Einerseits geht es darum, wie versucht wird, durch die Regelungssysteme – das sogenannte Hukou‑System – diese Migrationsbewegungen zu organisieren und zu bewältigen. Andererseits will Luo herausfinden, wie sich die Migration auf die sozialen Strukturen des Landes, etwa hinsichtlich deren Integrationsfähigkeit, ausgewirkt hat. Im Zuge ihrer Analyse, die auf selbst erhobenen qualitativen wie quantitativen Daten basiert, die unter anderem durch leitfadengestützte Interviews oder Fragebögen gewonnen wurden, kommt Luo zu einer differenzierten Betrachtung der Gruppe der Arbeitsmigranten in China. So sei diese Gruppe – mit Blick auf die Gesamtbevölkerung – überdurchschnittlich gut in der Lage, sich eigenständig um Erwerbsarbeit zu bemühen, sich in diverse Arbeitsmärkte zu integrieren und jährlich steigende Löhne zu generieren. Aufgrund ihres spezifischen Mobilitätshintergrundes wenig erstaunlich ist hingegen der Befund, dass Arbeitsmigranten sozial – etwa mit Blick auf familiäre Strukturen – weniger gut integriert sind als die übrige Bevölkerung. Perspektivisch scheint es der Autorin über die Ergebnisse der Arbeit hinaus geboten, den Begriff des Migranten für die innerchinesischen Verhältnisse weiter zu spezifizieren. Anstelle der bisherigen Hukou‑Systematik müssten internationale Standards eingeführt werden, die etwa auch die zeitliche Dimension der Migrationsbewegung berücksichtigten. So ließen sich die Wanderungsbewegungen innerhalb Chinas nicht nur besser international vergleichend betrachten. Auch Integrationserfolge könnten besser gemessen werden, als das auf Basis des gegenwärtig verfügbaren Datenbestands bisher möglich sei.
Matthias Lemke, Dr. phil. habil., Politikwissenschaftler (Soziologe, Historiker), wiss. Mitarbeiter, Institut für Politikwissenschaft, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
Rubrizierung: 2.682.212.252.2622.263 Empfohlene Zitierweise: Matthias Lemke, Rezension zu: Rumin Luo: Becoming Urban. Kassel: 2014, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/38517-becoming-urban_46799, veröffentlicht am 11.06.2015. Buch-Nr.: 46799 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...