Portal für Politikwissenschaft

Blut und Ehre

Andrea Röpke / Andreas Speit (Hrsg.)

Blut und Ehre. Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland

Berlin: Ch. Links Verlag 2013; 286 S.; hardc., 19,90 €; ISBN 978-3-86153-707-6
Wissenschaftliche Forschung lebt im Bereich der Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus auch ganz wesentlich von den Recherchen, die aus der journalistischen Arbeit resultieren. Denn zumeist sind es Journalistinnen und Journalisten, die die Lektüre rechtsextremer Zeitungen und Magazine, den Besuch neonazistischer Veranstaltungen und der Parteitage oder auch die Undercover‑Recherche in rechtsextremen Gruppen und Verbänden auf sich nehmen, von denen dann die sozialwissenschaftliche Rechtsextremismusforschung profitiert. Der von den beiden exzellenten Kenner_innen der deutschen Neonazi‑Szene Andrea Röpke und Andreas Speit herausgegebene Band über die Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Deutschland ist eines dieser Beispiele, bei dem Wissenschaft von Journalismus nachhaltig profitieren kann: Akribisch werden Daten und Fakten des rechten Terrors vor Entstehen des NSU zusammengetragen, die Auseinandersetzung und das Wissen um den NSU rekonstruiert, der Neonazi‑Terror im Kontext rechter Netzwerke analysiert und auch Fragen nach dem Versagen der Sicherheitsbehörden im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Rechtsterrorismus diskutiert. Mit Anton Maegerle, Julia Jüttner und Andreas Förster sind auch noch drei weitere Fachjournalist_innen beteiligt, die zu den besten Kenner_innen des Rechtsextremismus überhaupt gehören (wie Maegerle) oder unmittelbar an der Beobachtung des NSU‑Prozesses beteiligt sind (wie Jüttner und Förster). Wer nach detaillierten Fakten zur Geschichte und Gegenwart des rechten Terrors in Deutschland sucht, wird in dem Band „Blut und Ehre“ fündig.
Samuel Salzborn (SZ)
Prof. Dr., Professor für Grundlagen der Sozialwissenschaften, Institut für Politikwissenschaft, Georg-August-Universität Göttingen.
Rubrizierung: 2.37 Empfohlene Zitierweise: Samuel Salzborn, Rezension zu: Andrea Röpke / Andreas Speit (Hrsg.): Blut und Ehre. Berlin: 2013, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/36092-blut-und-ehre_44063, veröffentlicht am 22.08.2013. Buch-Nr.: 44063 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...