Portal für Politikwissenschaft

Einführung in die Politikwissenschaft

Peter Nitschke

Einführung in die Politikwissenschaft

Darmstadt: WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft) 2012; 140 S.; kart., 14,90 €; ISBN 978-3-534-24825-4
Einführungen in die Politikwissenschaft sollen vor allem drei Erwartungen erfüllen: Sie sollen von einem klaren Politikbegriff ausgehen, ein theoretisches Gesamtkonzept entfalten und griffig in wesentliche Politikfelder einführen. Peter Nitschke, Politikwissenschaftler an der Universität Vechta, geht von einem „pluralistischen, im Prinzip kontroversen Meinungsbild zum Verständnis von Politik“ (11) aus und definiert Politik als die „Frage nach der richtigen Ausgestaltung von Macht und Herrschaft“ (16). „Insofern bleiben politikwissenschaftliche Aussagen über Zustände in der Politik relational, bezogen auf Zeit, Raum und die Akteure, um die es geht“ (12). Damit ist zugleich der theoretische Rahmen skizziert, innerhalb dessen dann zentrale Aspekte und Themenfelder der Politikwissenschaft aufgegriffen werden. Dabei reicht das Spektrum von der Polity der Bundesrepublik Deutschland (Grundgesetz, Institutionen, Parteien) über das Policy-Beispiel Familienpolitik, die politische Theorie am Beispiel der Gerechtigkeitsfrage, die Internationale Politik bis hin zu den Problem- und Zukunftsfeldern Globalisierung, Klimapolitik und Demografie. Dazwischen wird unter dem Fokus der Demokratievermittlung der Blick auf die politische Bildung gerichtet. Der Band schließt mit einem umfangreichen Literaturverzeichnis zu den einzelnen Kapiteln. Seine Eignung als Einführung ist erfreulich breit. Für Bachelor-Studierende der Politikwissenschaft ist er ebenso ein Kompass wie für allgemein am Fach Interessierte. Einen hohen Wert hat er dabei durch seine Orientierung auf „immer wieder Beispiele oder Hinweise auf die praktische Ausgestaltung von Politik“ (7). Peter Nitschke füllt damit eine Lücke.
Klaus Kremb (KK)
Dr., Oberstudiendirektor, Wilhelm-Erb-Gymnasium Winnweiler, Lehrbeauftragter, Fachgebiet Politikwissenschaft, TU Kaiserslautern.
Rubrizierung: 1.1 | 2.3 | 2.32 | 2.331 | 2.343 | 2.35 | 5.1 | 4.1 | 4.3 | 3.1 | 4.4 Empfohlene Zitierweise: Klaus Kremb, Rezension zu: Peter Nitschke: Einführung in die Politikwissenschaft Darmstadt: 2012, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/35521-einfuehrung-in-die-politikwissenschaft_42847, veröffentlicht am 17.01.2013. Buch-Nr.: 42847 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...