Portal für Politikwissenschaft

Bedingungsloses Grundeinkommen – woher, wozu, wohin?

Werner Rätz / Hardy Krampertz

Bedingungsloses Grundeinkommen – woher, wozu, wohin?

Neu-Ulm: AG SPAK 2011; 105 S.; 15,- €; ISBN 978-3-940865-24-3
Der Kern der Grundeinkommensidee besteht darin, „dass alle, jede und jeder, mit der je eigenen Produktivität und Kreativität in der Gesellschaft anerkannt und materiell abgesichert sein sollen“ (10), erklären Rätz und Krampertz. Sie möchten diese Idee möglichst vielen Menschen näherbringen, denn das bedingungslose Grundeinkommen (BGE) sei „kein technisches Konzept, das sich kluge Leute ausdenken und das man dann nur noch verwirklichen muss“. Es lasse sich nur durch „das lebendige Bemühen der Menschen selbst, die Baustelle Gesellschaft […] zu gestalten“ (7), erreichen. Die Autoren engagieren sich seit vielen Jahren in der Attac-AG „genug für alle“ und haben im Zusammenhang mit dem Grundeinkommenskongress im Oktober 2008 eine Ausstellung zum BGE konzipiert, die die Grundlage für dieses Buch darstellt. In vier Themenblöcken (Was ist das BGE? Wie kann es umgesetzt werden? Wer und was spricht dagegen? Welche Wirkungen sind damit verbunden?) werden zum einen die Ausstellungstafeln dokumentiert, zum anderen wird das jeweilige Thema näher erläutert und in Exkursen auf den breiteren Kontext eingegangen. So finden sich Texte, die beispielsweise die globalen Strukturen von Armut, Ungleichheit und Ausgrenzung zum Thema haben. Hilfreich ist, dass sich die Autoren mit den kritischen Einwänden zum BGE und den verschiedenen Strömungen in der breiten Debatte über mögliche Alternativen der sozialen Sicherung auseinandersetzen und so die unterschiedlichen Positionen deutlich werden lassen. Zu jedem Thema werden annotierte Buchtipps gegeben und nützliche Internetadressen genannt. Damit bietet das Buch einem breiten Lesepublikum einen guten Einstieg in die Debatte und es kann gut als Unterrichtsmaterial für die politische Bildung eingesetzt werden.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.262 | 2.61 | 2.64 | 2.67 | 2.342 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Werner Rätz / Hardy Krampertz: Bedingungsloses Grundeinkommen – woher, wozu, wohin? Neu-Ulm: 2011, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/34953-bedingungsloses-grundeinkommen--woher-wozu-wohin_42036, veröffentlicht am 07.06.2012. Buch-Nr.: 42036 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...