Portal für Politikwissenschaft

Report 2009

Amnesty International (Hrsg.)

Report 2009. Zur weltweiten Lage der Menschenrechte

Frankfurt a. M.: S. Fischer 2009; 541 S.; brosch., 14,95 €; ISBN 978-3-10-000833-6
Auch 60 Jahre nach der Verkündung der Allgemeinen Menschenrechte sind in allen Teilen der Welt Unterdrückung von Meinungs- und Glaubensfreiheiten, ethnische und geschlechtsbezogene Diskriminierung, Vertreibung, Folter und Missachtung von sozialen, kulturellen und politischen Rechten an der Tagesordnung. Davon legt der Report für das Jahr 2008 mit seinen 157 detaillierten Länderberichten ein bedrückendes Zeugnis ab und die Prognosen für die kommenden Jahre fallen düster aus. Denn hinter der derzeitigen Weltwirtschaftskrise, so die zentrale Botschaft von Amnesty International, verberge sich eine schwere Menschenrechtskrise. Angaben der Weltbank zufolge werden 2009 „weitere 53 Mio. Menschen in Armut gestürzt werden, zusätzlich zu den 150 Millionen Menschen Nahrungsmittelkrise von 2008“ (7), heißt es im Vorwort von Irene Khan. Erste Anzeichen dafür, dass die Rezession zunehmende Gewalt und Repression nach sich ziehen werde, seien bereits vorhanden. Beispielsweise sei in vielen Ländern auf friedliche Proteste gegen Nahrungsmittelpreise behördlicherseits mit extremer Härte reagiert worden. „Wir sitzen auf einem Pulverfass von Ungleichheit, Ungerechtigkeit und Unsicherheit, das jeden Tag explodieren kann“ (9), schreibt Khan. Wirtschaftspolitische Maßnahmen seien allein keine Lösung für diese Menschenrechtskrise, vielmehr bedürfe es eines starken politischen Willens und umfassender Maßnahmen, „die politische, wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte in ein umspannendes Gefüge aus Menschenrechten und Rechtsstaatlichkeit integrieren“. Gefordert sei gemeinsames Handeln und „eine neue Führungsqualität“ (15).
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 4.42 | 4.3 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Amnesty International (Hrsg.): Report 2009. Frankfurt a. M.: 2009, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/31000-report-2009_36839, veröffentlicht am 21.10.2009. Buch-Nr.: 36839 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...