Portal für Politikwissenschaft

Energie

Philipp Rudolf von Rohr / Peter Walde / Bertram Batlogg (Hrsg.)

Energie

Zürich: vdf Hochschulverlag AG an der ETH Zürich 2009; 222 S.; brosch., 34,- €; ISBN 978-3-7281-3219-2
Das Buch entstand als Resultat einer interdisziplinären Veranstaltung der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich sowie der Universität Zürich, mit der im Herbst 2008 namhafte Experten aus dem Bereich der Energiepolitik zusammengebracht wurden. In den ersten beiden Kapiteln werden Fragen der Energieeffizienz aufgegriffen, bevor in den folgenden Beiträgen der Schwerpunkt auf fossilen Energiequellen liegt. In diesem Zusammenhang werden sowohl globale Unsicherheiten hinsichtlich einer möglichen Ressourcenknappheit als auch unternehmerische Risikoszenarien dargestellt. Ein weiteres Augenmerk liegt auf dem Einfluss des wirtschaftlichen Wachstums von Schwellenländern auf die internationale Energiepolitik. Eingegangen wird zudem auf klimapolitische Fragestellungen und den damit verbundenen Bedeutungszuwachs in Bezug auf erneuerbare Energiequellen. Insgesamt stellen die Aufsätze einen sehr guten Überblick über zentrale Aspekte internationaler energiepolitischer Problemlagen dar. Die Autoren beleuchten die Themen aus unterschiedlichen Perspektiven und zeigen zugleich Herangehensweisen für die Zukunft auf.
Maren A. Kreutler (geb. Becker) (MAB)
M. A., Politikwissenschaftlerin.
Rubrizierung: 2.263 | 2.68 | 4.43 | 4.45 Empfohlene Zitierweise: Maren A. Kreutler (geb. Becker), Rezension zu: Philipp Rudolf von Rohr / Peter Walde / Bertram Batlogg (Hrsg.): Energie Zürich: 2009, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/30943-energie_36772, veröffentlicht am 21.10.2009. Buch-Nr.: 36772 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...