Portal für Politikwissenschaft

Nationalismus im spät- und postkommunistischen Europa

Egbert Jahn (Hrsg.)

Nationalismus im spät- und postkommunistischen Europa. Band 2: Nationalismus in den Nationalstaaten

Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2009; 657 S.; 109,- €; ISBN 978-3-8329-3921-2
Die drei Bände versammeln die Ergebnisse eines von 1996 bis 2000 am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung durchgeführten Forschungsprojektes. Die Arbeit an den Beiträgen wurde zwischen 1999 und 2001 abgeschlossen. Sie sind also teilweise bereits zehn Jahre alt. „In diesem Werk wird unter Nationalismus ein oftmals durch starke Gefühle besetztes Gedankengebäude und ein daraus resultierendes Verhalten verstanden, das für eine als Nation verstandene Großgruppe den Anspruch auf eigene Staatlichkeit [...] begründet“ (12). Durch diese Akzentsetzung gelten bereits Personengruppen von 20.000 Mitgliedern als nationalstaatsfähig. Die in den Bänden diskutierten Beispiele sind entsprechend vielfältig. So folgen im ersten Teil nach etwa 200 Seiten zu allgemeinen Fragen des Nationalismus in Osteuropa Fallstudien zum Scheitern von nationalistisch-patriotistischen Ideologien in Mittelosteuropa. Im zweiten Band stehen vor allem postsowjetische und südosteuropäische Staaten im Mittelpunkt, während der dritte Band (sub-)nationalen Regionen gewidmet ist. Wiederum sind es hier territoriale Einheiten der russischen Föderation einerseits, der GUS andererseits, die den Schwerpunkt bilden. Die leider erst verspätet publizierten Beiträge bilden unumgängliche Referenzpunkte für alle diejenigen, die sich über die Nationen und (sub-)nationalen Regionen Osteuropas informieren wollen.
Stefan Militzer (SM)
Dr., Publizist, Frankfurt a. M.
Rubrizierung: 2.23 | 2.61 | 2.62 | 2.2 Empfohlene Zitierweise: Stefan Militzer, Rezension zu: Egbert Jahn (Hrsg.): Nationalismus im spät- und postkommunistischen Europa. Baden-Baden: 2009, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/30584-nationalismus-im-spaet--und-postkommunistischen-europa_36320, veröffentlicht am 05.05.2009. Buch-Nr.: 36320 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...