Portal für Politikwissenschaft

Erneuerbare Energien-Politik

Bernd Hirschl

Erneuerbare Energien-Politik. Eine Multi-Level Policy-Analyse mit Fokus auf den deutschen Strommarkt. Mit einem Geleitwort von Lutz Mez

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008 (VS Research: Energie und Klimaschutz); 663 S.; 54,90 €; ISBN 978-3-8350-7024-0
Politik- und Sozialwiss. Diss. Berlin; Gutachter: L. Mez. – Dieser Arbeit liegt ein theoretisches Konzept zugrunde, das der Tatsache gerecht wird, dass die Erneuerbare-Energien-Politik nicht isoliert im nationalen Rahmen entwickelt, sondern durch Akteure und Prozesse auf verschiedenen politischen Ebenen geprägt wird. Hirschls Untersuchung stellt somit eine Multi-Level-Policy-Analyse unter Einbezug der nationalen, europäischen und internationalen Ebene dar. Auf diese Weise werden die inhaltlichen und prozeduralen Entwicklungen im Erneuerbare-Energien-Sektor beleuchtet sowie Akteurskonstellationen und Lobbying-Strategien aufgezeigt. Die Auswahl des deutschen Strommarktes als Fallstudie begründet sich durch die hervorzuhebende Funktion Deutschlands als zentraler Initiator in der Erneuerbare-Energien-Politik. Hirschl zeigt die Besonderheiten dieses Feldes auf, indem er auf ökonomische, technologische und ökologische Bedingungen eingeht. Gleichzeitig hebt er spezielle Konfliktlinien hervor, die sich vor allem zwischen den Vertretern erneuerbarer und denen herkömmlicher Energien hinsichtlich einer Förderung erneuerbarer Energiequellen ergaben. In diesem Zusammenhang stellte sich – so Hirschl – heraus, dass vor allem die Frage nach einer zentralen oder dezentralen Versorgungsstrategie entscheidend war. Hirschl erweist sich als kompetenter Wissenschaftler, der durch seine Tätigkeit als Gutachter für den Erfahrungsbericht zum deutschen Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) über umfangreiches Fachwissen verfügt. Das Buch liefert daher einen detaillierten und aus verschiedenen Perspektiven geschilderten Überblick über das Politikfeld und seine Einflussfaktoren.
Maren A. Kreutler (geb. Becker) (MAB)
M. A., Politikwissenschaftlerin.
Rubrizierung: 2.343 | 3.5 | 4.45 Empfohlene Zitierweise: Maren A. Kreutler (geb. Becker), Rezension zu: Bernd Hirschl: Erneuerbare Energien-Politik. Wiesbaden: 2008, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/29020-erneuerbare-energien-politik_34271, veröffentlicht am 19.06.2008. Buch-Nr.: 34271 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...