Portal für Politikwissenschaft

Erneuerbare Energien und Wettbewerb in der Elektrizitätswirtschaft

André Suck

Erneuerbare Energien und Wettbewerb in der Elektrizitätswirtschaft. Staatliche Regulierung im Vergleich zwischen Deutschland und Großbritannien

Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2008; 605 S.; brosch., 59,90 €; ISBN 978-3-531-15826-6
Politikwiss. Diss. Hagen; Gutachter: A. Benz. – Obwohl in Deutschland der Stromsektor knapp zehn Jahre später liberalisiert worden sei als in Großbritannien, weise Deutschland eine „vergleichsweise höhere Innovationsdynamik“ (25) auf, schreibt Suck und nimmt diesen Befund zum Anlass für eine umfassende Vergleichstudie über die Regulierung erneuerbarer Energien. Im Mittelpunkt steht die Frage, inwieweit die unterschiedlichen politischen Strukturen in den beiden Staaten (unitarisches versus föderales Regierungssystem) seit den 70er-Jahren eine Politik für den Ausbau regenerativer Energien befördert haben. Diese historisch-institutionelle Analyse verknüpft er mit einer akteursorientierten Perspektive, womit die Handlungsspielräume der beteiligten staatlichen und gesellschaftlichen Akteure in den Blick genommen werden. Zum weiteren Untersuchungskontext gehören sowohl technologie- als auch wettbewerbspolitische Aspekte der Energiemarktregulierung sowie die Entwicklungen in der internationalen Klimapolitik und der zunehmende Einfluss der EU. Mit dieser vertiefenden Analyse kann Suck wesentliche aus der ökonomischen Föderalismustheorie abgeleitete Hypothesen belegen. Sein Fazit des institutionellen Vergleichs: „Mögen die komplexen Verflechtungsstrukturen des deutschen Föderalismus oft als umsetzungsverzögernde Blockade für innovationsorientierte Reformen wirken, so sind besonders in einer längerfristigen Perspektive die positiven Effekte dieser Strukturen für dezentrale Akteure zur Durchsetzung ihrer nachhaltigkeitsorientierten und innovativen Reformideen hervorzuheben.“ (549)
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.263 | 2.21 | 2.61 | 2.343 | 2.325 | 3.5 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: André Suck: Erneuerbare Energien und Wettbewerb in der Elektrizitätswirtschaft. Wiesbaden: 2008, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/28985-erneuerbare-energien-und-wettbewerb-in-der-elektrizitaetswirtschaft_34225, veröffentlicht am 12.08.2008. Buch-Nr.: 34225 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...