Portal für Politikwissenschaft

The EU's Experience in Integration

Lisheng Dong / Günter Heiduk (Hrsg.)

The EU's Experience in Integration. A Model for ASEAN+3?

Bern u. a.: Peter Lang 2007; 358 S.; pb., 56,60 €; ISBN 978-3-03911-429-0
Der Sammelband vereint Beiträge, die während der „Asian Regional Conference“ im Januar 2006 im Rahmen des „EU-China European Studies Centres Programme (ESCP)“ in Shanghai gehalten wurden. Die Konferenz diente der interdisziplinären Debatte über den Prozess der Integration in Asien. Im Mittelpunkt stand die Frage, ob bzw. inwieweit die Europäische Union als Beispiel für Asien dienen kann. Der Band ist in vier Abschnitte unterteilt. Der erste beinhaltet vergleichende Analysen zur Regionalisierung und Integration in Europa und zum asiatisch-pazifischen Raum – aus primär ökonomischer Perspektive. Die Autoren nehmen sowohl einen Vergleich der Integration der Finanzmärkte beider Regionen als auch eine Analyse der Finanzkrisen sowie der Formen ökonomischer Kooperation vor. Der zweite Teil behandelt die Frage, inwieweit das Konzept der europäischen Integration einzigartig ist oder ob sich dieses auch auf andere Regionen übertragen lässt. Es wird vor allem darauf eingegangen, aus welchen Erfahrungen innerhalb Europas Asien lernen sollte bzw. welche europäischen Strukturen für Asien überhaupt als relevant angesehen werden können. Der sinnvolle Verlauf von Integrationsprozessen ist das Thema der Analysen im dritten Teil. Ein Aspekt ist die Frage, ob eine Integration auf politischer Ebene vor der im Bereich der Wirtschafts- und Währungspolitik stattfinden sollte oder vice versa. Abschließend wird die Regionalisierung im Kontext der Globalisierung betrachtet. Hierbei werden vor allem die internationalen Handelsbeziehungen und die ihnen zugrunde liegenden Abkommen besprochen. Das Buch bietet eine umfassende und aus unterschiedlichen Perspektiven erfolgende Auseinandersetzung mit der Übertragbarkeit des europäischen Modells auf andere Staaten. Dabei werden die regionalen Spezifika gesondert betrachtet und hinsichtlich ihrer Bedeutung für eine Integration von Politikfeldern bewertet.
Maren A. Kreutler (geb. Becker) (MAB)
M. A., Politikwissenschaftlerin.
Rubrizierung: 4.45 | 2.68 | 3.1 Empfohlene Zitierweise: Maren A. Kreutler (geb. Becker), Rezension zu: Lisheng Dong / Günter Heiduk (Hrsg.): The EU's Experience in Integration. Bern u. a.: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/28467-the-eus-experience-in-integration_33546, veröffentlicht am 19.02.2008. Buch-Nr.: 33546 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...