Portal für Politikwissenschaft

The International Environment and China's Twin Models of Development

Lai Sing Lam

The International Environment and China's Twin Models of Development

Oxford u. a.: Peter Lang 2007; XIV, 287 S.; pb., 57,60 €; ISBN 978-3-03911-030-8
Der Autor versteht die internationale Umwelt als wesentlichen Einflussfaktor für die Ausgestaltung des wirtschaftlichen und politischen System Chinas. Bis in die 70er-Jahre hinein verfolgte Mao eine defensive Entwicklungspolitik der Kollektivierung, um dem feindlichen internationalen Klima entgegenzuwirken. Das Ziel von Kampagnen wie dem „Großen Sprung“ war es, auf der Grundlage einer Massenmobilisierung, die von der USA angeführte kapitalistische Welt auszulöschen und sich dann auch von der Sowjetunion abzugrenzen, die als zunehmende Bedrohung wahrgenommen wurde. Die Kulturrevolution versteht der Autor als Reaktion der Machtpolitik Maos auf die „revisionistischen“ und „rechten“ Angriffe Liu Shaoqis. Lam argumentiert nun, dass Mao selbst nach der Entspannung der internationalen Lage infolge des „Nixon-Schocks“ die Grundlagen für eine neue zweite Entwicklungspolitik legte und ihm auch das Konzept der vier Modernisierungen zugeschrieben werden müsse. 1979 griff die neue Führung dann Maos Ideen von der Modernisierung Chinas auf und konnte nur aufgrund der günstigeren internationalen Situation reüssieren. Auch die heutige Modernisierungspolitik führt der Autor auf dieses doppelte Entwicklungsmodell Maos zurück. Lams Argumente sind zumindest in dreifacher Weise kontrovers: zum einen rückt er Mao in ein ausgesprochen positives Licht und steht damit im krassen Widerspruch zu veröffentlichten maokritischen Biografien. Zum anderen werden internationale Faktoren überbetont, sodass kommunistische Kampagnen lediglich als Reaktion auf die Konstellation des internationalen Systems zu verstehen sind. Weiterhin unterschätzt der Autor die weitgehende ideologische Inkompabilität des Maoismus mit einer kapitalistisch orientierten Modernisierung.
Jost Wübbeke (JW)
Student, Lehrstuhl für Internationale Politik, Ruhr-Universität Bochum.
Rubrizierung: 4.22 | 2.68 | 2.64 | 2.62 | 2.22 Empfohlene Zitierweise: Jost Wübbeke, Rezension zu: Lai Sing Lam: The International Environment and China's Twin Models of Development Oxford u. a.: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/28097-the-international-environment-and-chinas-twin-models-of-development_33030, veröffentlicht am 28.03.2008. Buch-Nr.: 33030 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...