Portal für Politikwissenschaft

Armut im Überfluss

Dorothee Beck / Hartmut Meine

Armut im Überfluss. Nachrichten aus einer gespaltenen Gesellschaft

Göttingen: Steidl 2007; 351 S.; hardc., 18,- €; ISBN 978-3-86521-425-6
Es ist lange geleugnet worden, dass in der Bundesrepublik auch Armut existiert. Deshalb kann es durchaus als ein Verdienst der ersten rot-grünen Bundesregierung gelten, mit der 2001 initiierten Armuts- und Reichtumsberichterstattung einer alten Forderung von Gewerkschaften, Sozialverbänden und Kirchen nachgekommen zu sein. Allerdings zeigte der vier Jahre später aufgelegte zweite Bericht nicht nur, dass die Armut auch unter dieser Regierung zugenommen hatte. Zugleich wurde die programmatische Wende der Sozialdemokratie in der Sozialpolitik deutlich. Die klassische Forderung nach Verteilungsgerechtigkeit – und entsprechender Instrumente wie der Vermögenssteuer – war aufgegeben worden zugunsten einer Politik gleicher Teilhabechancen, die die Ursachen der steigenden sozialen Polarisierung nicht mehr antastete. Von dieser Einschätzung ausgehend beleuchten die Autoren – kritisch und oftmals in zugespitzter Darstellung – eine gesellschaftliche Entwicklung, die beides zugleich hervorbringt: steigenden Reichtum auf der einen Seite, immer größer werdende Betroffenheit von Armut auf der anderen Seite. Gegenüber ihrer 1997 erschienenen Studie „Wasserprediger und Weintrinker“ – die sich auch schon mit der Doppelmoral einer reichen Gesellschaft befasste – sehen sie als wesentliche Veränderung, dass Armut in Deutschland nicht mehr verdrängt, sondern zunehmend, nicht zuletzt nach Einführung von „Hartz IV“, legitimiert wird. Angesichts dieser Tendenzen wollen sie die soziale Wirklichkeit heute ebenso aufseiten der Reichen – und hier nennen sie deutlich Namen und Formen der Bereicherung – wie aufseiten der von Verarmung, Arbeitslosigkeit, Niedriglöhnen und amtlicher Disziplinierung Betroffenen zeigen.
Thomas Mirbach (MIR)
Dr., wiss. Mitarbeiter, Lawaetz-Stiftung Hamburg, Lehrbeauftragter, Institut für Politische Wissenschaft, Universität Hamburg.
Rubrizierung: 2.3 | 2.331 | 2.35 | 2.342 Empfohlene Zitierweise: Thomas Mirbach, Rezension zu: Dorothee Beck / Hartmut Meine: Armut im Überfluss. Göttingen: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/27443-armut-im-ueberfluss_32152, veröffentlicht am 07.04.2008. Buch-Nr.: 32152 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...