Portal für Politikwissenschaft

Staatsrecht für die Politik

Ulrich von Alemann / Florian von Alemann (Hrsg.)

Staatsrecht für die Politik

Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2006 (Nomos Gesetze); 378 S.; brosch., 19,- €; ISBN 978-3-8329-2176-7
Diese Sammlung juristischer Texte ist durch das dringend gebotene Anliegen motiviert, Rechts- und Politikwissenschaft einander näherzubringen bzw. Politologen die Grundlagen des öffentlichen Rechts zu vermitteln. In der für Studierende sehr lesenswerten Einführung veranschaulichen die beiden Herausgeber, dass zwar beide Fächer komplementäre Probleme bearbeiten, ihr Verhältnis zueinander jedoch aus disziplingeschichtlichen Gründen bis heute von gegenseitigen Aversionen geprägt ist. Versammelt und jeweils kurz eingeleitet sind verfassungsrechtliche Texte (GG, EUV, EGV, VVE), parlamentarische Geschäftsordnungen des Bundestages und des Europäischen Parlaments, Ordnungen der Verfassungsgerichtsbarkeit (BVerfGG, EuGH/EuG) sowie einzelne Bundesgesetze (AbdgG, BWahlG, ParteiG, PUAG, VersG).
Frank Schale (FS)
Dr., wiss. Mitarbeiter, Professur für Politische Theorie und Ideengeschichte, Technische Universität Chemnitz.
Rubrizierung: 2.32 | 3.2 Empfohlene Zitierweise: Frank Schale, Rezension zu: Ulrich von Alemann / Florian von Alemann (Hrsg.): Staatsrecht für die Politik Baden-Baden: 2006, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/26834-staatsrecht-fuer-die-politik_31312, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 31312 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...