Portal für Politikwissenschaft

Der Irak-Krieg und die Zukunft Europas

Helmut König / Manfred Sicking (Hrsg.)

Der Irak-Krieg und die Zukunft Europas

Bielefeld: transcript 2004; 192 S.; kart., 21,80 €; ISBN 3-89942-209-0
Der Sammelband wird von den Herausgebern in der Einleitung ausdrücklich in einen Zusammenhang zur Initiative von Jürgen Habermas und Jacques Derrida gestellt, die Ende Mai 2003 durch die gleichzeitige Veröffentlichung eines gemeinsamen Artikels in verschiedenen europäischen Zeitungen eine Debatte über die Identität und Zukunft Europas eröffnen wollten. König und Sicking sehen große Versäumnisse der Intellektuellen, die sich nie so recht für Europa interessiert hätten. Europa sei darüber zu einem reinen Wirtschaftsprojekt geworden. Durch den Irak-Krieg sei Europa aber „nun mit der Tatsache konfrontiert [...], dass sich Wirtschaftsmacht nicht automatisch in (welt-)politische Macht übersetzt" (10 f.). Die Beiträge gehen auf eine Vortragsreihe anlässlich der Verleihung des Karlspreises an Valéry Giscard d'Estaing im Mai 2003 zurück. Die Autoren geben eine Bestandsaufnahme der Lage Europas nach dem Irak-Krieg. Ihre Themen sind unter anderem der Riss, der sich zwischen Europa und den USA aufgetan hat (Ernst-Otto Czempiel), die Kennzeichen der neuen Kriege, die das 21. Jahrhundert prägen werden (Herfried Münkler), die Idee der europäischen Identität (Jürgen Kocka) und eine demokratietheoretische Lektüre des Entwurfs zu einer europäischen Verfassung (Emanuel Richter). Aus dem Inhalt: Helmut König / Manfred Sicking: Einleitung (7-20) Ernst-Otto Czempiel: Europa und die USA im Streit (21-41) Christian Tomuschat: Das Völkerrecht und die Rolle der Vereinten Nationen (43-66) August Pradetto: Die NATO im Geflecht internationaler Organisationen (67-100) Herfried Münkler: Was ist neu an den neuen Kriegen? (101-115) Jürgen Kocka: Wo liegst du, Europa? Europäische Identität als Konstrukt (117-141) Emanuel Richter: Die Europäische Verfassung als „demokratisches Projekt" (143-170) Gudrun Krämer: Von Normen und Werten: Religion, Recht und Politik im modernen Islam (171-189)
Walter Rösch (WR)
M. A., Politikwissenschaftler.
Rubrizierung: 4.41 | 4.22 | 4.3 | 2.64 | 2.63 | 2.23 | 3.6 | 3.2 Empfohlene Zitierweise: Walter Rösch, Rezension zu: Helmut König / Manfred Sicking (Hrsg.): Der Irak-Krieg und die Zukunft Europas Bielefeld: 2004, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/20816-der-irak-krieg-und-die-zukunft-europas_24270, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 24270 Rezension drucken

Suchen...