Portal für Politikwissenschaft

Regionale Kooperation im südlichen Afrika

Martin Adelmann

Regionale Kooperation im südlichen Afrika

Freiburg i. Br.: Arnold-Bergstraesser-Institut 2003; 99 S.; brosch., 11,- €; ISBN 3-928597-36-1
Die 1980 gegründete, seitdem mehrfach erweiterte und inzwischen 14 Mitgliedstaaten umfassende Southern African Development Community (SADC) gilt als Erfolg versprechende Regionalorganisation Afrikas. Nach einem Aufschwung Mitte der Neunzigerjahre geriet der Integrationsprozess allerdings wenige Jahre später ins Stocken. Der Autor fragt - ausgehend von der Annahme, dass regionale Kooperation ein Konzept zur Überwindung der Marginalisierung Afrikas sein kann - nach den Ursachen für die aktuellen Probleme des SADC. Eingebettet in die Darstellung der Grundzüge der Regionalisierung und der Entwicklung regionaler Kooperation im südlichen Afrika untersucht er die interne Struktur und die Politik Südafrikas innerhalb des SADC, geht auf externe Einflüsse ein und beleuchtet die Vor- und Nachteile „des in der SADC seit einiger Zeit favorisierten Marktintegrationsmodells" (6). Adelmann kommt zu dem Ergebnis, dass u. a. das Ziel der Marktintegration besonders kritisch zu bewerten ist (86) und der Mangel an Institutionalisierung ein grundlegendes Problem im südlichen Afrika darstellt. Dies bedeute aber nicht, die begonnene Integration als gescheitert zu erklären. Vielmehr zeigt der Autor die afrikanischen Besonderheiten regionaler Kooperation auf: „Aufgrund der anderen Geschichte ist in Afrika nicht die Überwindung des Nationalstaats Ziel der Integration, sondern gerade dessen Stärkung. Der Transfer von Macht an eine supranationale Institution ist deshalb kein erstrebenswertes Integrationsziel, die Steigerung von eigener Macht, Ansehen und Wohlstand durch das Mittel der Integration sehr wohl. Als weiterer Unterschied kommt hinzu, daß vertraglich festgeschriebene Bindungen nicht afrikanischer Tradition entsprechen [...] und deshalb im Zweifelsfall informelle Kooperationsvereinbarungen den Vorzug erhalten." (88)
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 4.5 | 2.67 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Martin Adelmann: Regionale Kooperation im südlichen Afrika Freiburg i. Br.: 2003, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/19499-regionale-kooperation-im-suedlichen-afrika_22681, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 22681 Rezension drucken

Suchen...