Portal für Politikwissenschaft

Metzler Lexikon Geschlechterforschung/Gender Studies

Renate Kroll (Hrsg.)

Metzler Lexikon Geschlechterforschung/Gender Studies. Ansätze - Personen - Grundbegriffe

Stuttgart/Weimar: Verlag J. B. Metzler 2002; VII, 425 S.; geb., 39,90 €; ISBN 3-476-01817-2
Das Lexikon informiert mit rund 500 Beiträgen über die vielfältigen und inzwischen kaum noch überschaubaren Denkansätze, Begriffe und Teilbereiche der Gender Studies. Neben der historischen Entwicklung werden die Zusammenhänge mit anderen Kategorien (z. B. Rasse, Ethnie, Gesellschaftsklasse, sexuelle Orientierung) und theoretischen Strömungen (Poststrukturalismus, Dekonstruktion, Multikulturalismus) beleuchtet. Gender hat als wichtige wissenschaftliche Analysekategorie inzwischen Einzug in nahezu allen Disziplinen gehalten. In längeren Überblicksartikeln werden die wichtigsten wissenschaftlichen Disziplinen und ihre Bezüge zur Gender-Forschung behandelt. Darüber hinaus werden relevante Persönlichkeiten wie z. B. Judith Butler, Nancy Fraser oder Elaine Showalter vorgestellt. Eine Bibliografie mit den wichtigsten Standard- und Nachschlagewerken, Handbüchern, Bibliografien, Zeitschriften und Internetadressen rundet diese insgesamt gelungene Orientierungshilfe für ein weit gespanntes Forschungsfeld ab.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.27 | 1.1 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Renate Kroll (Hrsg.): Metzler Lexikon Geschlechterforschung/Gender Studies. Stuttgart/Weimar: 2002, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/17523-metzler-lexikon-geschlechterforschunggender-studies_20177, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 20177 Rezension drucken

Suchen...