Portal für Politikwissenschaft

Bürgerschaftliches Engagement in Parteien und Bewegungen

Enquete-Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" des Deutschen Bundestages (Hrsg.)

Bürgerschaftliches Engagement in Parteien und Bewegungen

Opladen: Leske + Budrich 2003 (Enquete-Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" des 14. Deutschen Bundestages 10); 199 S.; kart., 19,80 €; ISBN 3-8100-3644-7
Das Verhältnis zwischen den etablierten Kanälen politischer Beteiligung in Gestalt von Parteien und Verbänden und dem vorhandenen Potenzial bürgerschaftlichen Engagements ist, wie nicht nur der anhaltende Schwund der Mitgliederzahlen belegt, seit langem schwierig. Einiges spricht dafür, dass das Feld der neuen sozialen Bewegungen mit seinem breiten Spektrum konventioneller und unkonventioneller Aktionsformen ein eigenständiges Segment der Artikulation politischer oder gesellschaftlicher Präferenzen neben den formalen Organisationen der Interessenvermittlung geworden ist. Der Band beleuchtet diese problematische Beziehung zwischen spontanem Engagement und Parteien in der Hauptsache durch ein von Rucht erstelltes Gutachten, das die Entwicklung des kollektiven öffentlichen Protestes in Deutschland von 1950 bis 2000 analysiert. Dieser Text wird ergänzt durch vier Kurzgutachten, die auf ein im Januar 2002 von der Kommission durchgeführtes Expertengespräch zurückgehen. Inhalt: Dieter Rucht: Bürgerschaftliches Engagement in sozialen Bewegungen und politischen Kampagnen (17-155); Gerd Mielke: Parteien zwischen Kampagnenfähigkeit und bürgerschaftlichem Engagement (157-166); Bodo Zeuner: Besonderheiten des politischen Engagements in Ostdeutschland (167-176); Gerd Langguth: Das Verhältnis von Parteien und zivilgesellschaftlichen Organisationen (177-190); Ingrid Reichart-Dreyer: Parteien und bürgerschaftliches Engagement (191-198).
Thomas Mirbach (MIR)
Dr., wiss. Mitarbeiter, Lawaetz-Stiftung Hamburg, Lehrbeauftragter, Institut für Politische Wissenschaft, Universität Hamburg.
Rubrizierung: 2.331 | 2.35 | 2.37 Empfohlene Zitierweise: Thomas Mirbach, Rezension zu: Enquete-Kommission "Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements" des Deutschen Bundestages (Hrsg.): Bürgerschaftliches Engagement in Parteien und Bewegungen Opladen: 2003, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/17492-buergerschaftliches-engagement-in-parteien-und-bewegungen_20142, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 20142 Rezension drucken

Suchen...