Portal für Politikwissenschaft

Das Maß der Dinge

Edmund Stoiber / Friedrich Kabermann

Das Maß der Dinge. Über die Kunst, das politisch Notwendige zu tun

München: Droemer 2002; 320 S.; geb., 19,90 €; ISBN 3-426-27287-3
Die Buchvorstellung der ersten Auflage dieses Protokolls mehrerer Gespräche zwischen Kabermann und Stoiber fand am 11. September 2001 statt und ging infolge der Ereignisse in New York unter. Dieser Auflage wurde deshalb ein weiteres Kapitel zur "Welt nach dem 11. September" hinzugefügt, das auf einer weiteren Begegnung der beiden in der Münchner Staatskanzlei beruht. In den Gesprächen geht es in einem umfassenden Sinn um "Gott und die Welt" - von der Sicherheitspolitik über das christliche Menschenbild, den aufgeklärten Konservatismus, Patriotismus und die Bürgergesellschaft. In diesen Begriffen finden sich nicht zufällig wesentliche Säulen des konzeptionellen Unterfutters der CSU wieder. Kabermann bezeichnet sich als "parteipolitisch nicht festgelegt" (14) und als Wechselwähler, doch kennzeichnet ihn eine tiefe Enttäuschung über das, was er "Mediokratie" (7), "Spiel- und Spaßgesellschaft" (14) und "Inszenierung" (16) von Politik nennt, und was er als Kritikpotenzial an der Regierung Schröder aufbaut. Zumal sich nach der Ernennung Stoibers zum Kanzlerkandidaten der Union einige der Passagen des Buches in die Melodie des heraufziehenden Wahlkampfes einfügen; etwa wenn Kabermann schreibt: "In München fand ich offene Ohren für meine Grundüberzeugung, dass Politik kein Medium persönlicher Selbstdarstellung ist, sondern allgemeine Aufgabe, notwendiger Dienst." (15) Abseits wahlkampforientierter Positionierungen lassen sich jedoch während des Gesprächs schon alleine aufgrund der breiten Themenpalette eine Reihe von Einblicken in das Denken Stoibers gewinnen.
Manuel Fröhlich (MF)
Prof. Dr., Juniorprofessur für Politikwissenschaft, Universität Jena (www.manuel-froehlich.de).
Rubrizierung: 2.3 Empfohlene Zitierweise: Manuel Fröhlich, Rezension zu: Edmund Stoiber / Friedrich Kabermann: Das Maß der Dinge. München: 2002, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/16688-das-mass-der-dinge_19170, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 19170 Rezension drucken

Suchen...