Portal für Politikwissenschaft

Caritas in der SBZ/DDR 1945-1989

Christoph Kösters (Hrsg.)

Caritas in der SBZ/DDR 1945-1989. Erinnerungen, Berichte, Forschungen

Paderborn u. a.: Ferdinand Schöningh 2001; 257 S.; kart., 15,80 €; ISBN 3-506-74791-6
Trotz eines sozialpolitischen Monopolanspruchs des Staates gab es in der DDR als einzigem Ostblockland eine kirchliche Wohlfahrtsorganisation wie die Caritas. Überlebensfähig war sie nur durch die finanzielle Hilfe aus dem Westen. Ob und wie die Caritas regimeunabhängig arbeiten konnte, ist Thema dieses Sammelbandes. Dokumentiert wird damit eine Tagung, die 1999 auf Einladung der Kommission für Zeitgeschichte und des Deutschen Caritasbundes stattfand und auf der Zeitzeugen und Historiker diskutierten. Inhalt: I. Caritasorganisationen im sozialistischen Staat: Hans Günter Hockerts: Caritas in der "Fürsorgediktatur". Über Rahmenbedingungen caritativen Handels im SED-Staat (27-36); Heinz Dietrich Thiel: Aufgaben und Handlungsspielräume der Hauptvertretung des Deutschen Caritasverbandes in Berlin (37-45); Hellmut Puschmann: Arbeit und Bedeutung der Zentralstelle Berlin des Deutschen Caritasverbandes (47-58); Dorothee Wilms: Unterstützung für die Caritasarbeit in der DDR durch die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland (59-69); Dieter Stolte: Verhandlungen und Regelungen für die kirchlich-caritativen Einrichtungen im Bereich des Gesundheits- und Sozialwesens (71-85); Christoph Kösters: Staatssicherheit und Caritas 1950-1989 (87-135); Wolfgang Vogel: Erinnerungen an meine anwaltlichen Kontakte zum Deutschen Caritasverband (137-141). II. Caritasalltag in sozialistischer Gesellschaft: Josef Pilvousek: Strukturen und Alltag der Caritas in der DDR (145-181); Dieter Grande: Caritasalltag in der DDR am Beispiel des Bistums Dresden-Meißen (183-188); Peter Willms: Teilaspekte caritativen Wirkens katholischer Krankenhäuser vor und nach der Wende (189-201); Silvia Kroll: Aus- und Weiterbildung für den kirchlich-caritativen Dienst in der DDR (204-227); Roland Steinke: "St. Josefsheim, Berlin, Pappelallee 61" - Ein Zentrum kirchlich-caritativer Aus- und Weiterbildung (229-233). III. Diskussion: Christoph Kösters / Wolfgang Tischner: Caritas in der SBZ/DDR 1945-1989 - Ergebnisse der Diskussion (237-250).
Natalie Wohlleben (NW)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.314 Empfohlene Zitierweise: Natalie Wohlleben, Rezension zu: Christoph Kösters (Hrsg.): Caritas in der SBZ/DDR 1945-1989. Paderborn u. a.: 2001, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/16070-caritas-in-der-sbzddr-1945-1989_18415, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 18415 Rezension drucken

Suchen...