Portal für Politikwissenschaft

Politischer Extremismus 2

Martin H. W. Möllers / Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.)

Politischer Extremismus 2. Terrorismus und wehrhafte Demokratie

Frankfurt a. M.: Verlag für Polizeiwissenschaft, Dr. Clemens Lorei 2007 (Die Blaue Reihe: Studienbücher für die Polizei); 494 S.; 24,90 €; ISBN 978-3-86676-008-0
Der Sammelband ist der zweite Teil des zweibändigen Studienbuches (zum ersten Teil siehe ZPol-Nr. 32806). Im Mittelpunkt steht diesmal der Terrorismus, dessen verschiedenen Ausformungen sich die Wissenschaftler und Politiker in Fachaufsätzen widmen, die bereits in früheren Ausgaben des „Jahrbuchs Öffentliche Sicherheit“ erschienen sind. Den Auftakt bildet eine Darstellung von Definitionsmöglichkeiten sowie verschiedenen Wesenmerkmalen und Formen des Terrorismus in den Feldern Piraterie und Rechtsextremismus. Der Bereich „Terrorismusbekämpfung“ ist zweigeteilt: Anfangs befassen sich die Autoren mit dem Verständnis von Freiheit und Sicherheit sowie der Kontroverse über Menschenrechte einerseits und Folter andererseits in der Verfolgung von Terroristen. Im zweiten Teil beschreiben die Autoren die Strategien verschiedener Institutionen wie der Vereinten Nationen, der Europäischen Union und der Bundesrepublik. Abschließend werden verschiedene Aspekte der sogenannten „wehrhaften Demokratie“ vorgestellt: Im Fokus stehen dabei die rechtlichen Optionen von Verbotsverfahren wie gegen die NPD oder eine Einschränkung der Versammlungsfreiheit.
Steffen Heinzelmann (STH)
Politikwissenschaftler, M. A., Press Officer, Institute for Advanced Sustainability Studies e. V. (IASS) Potsdam.
Rubrizierung: 2.25 | 2.37 | 4.41 | 2.32 | 4.3 | 3.5 Empfohlene Zitierweise: Steffen Heinzelmann, Rezension zu: Martin H. W. Möllers / Robert Chr. van Ooyen (Hrsg.): Politischer Extremismus 2. Frankfurt a. M.: 2007, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/14366-politischer-extremismus-2_32807, veröffentlicht am 03.12.2007. Buch-Nr.: 32807 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...