Portal für Politikwissenschaft

Hillary

Gail Sheehy

Hillary. Deutsch von Helmut Dierlamm und Renate Weitbrecht

Reinbek: Rowohlt 2000; 351 S.; geb., 39,80 DM; ISBN 3-498-06341-3
Diese Biographie zeichnet den Weg der ehemaligen First Lady Amerikas nach und beschreibt ihre Kindheit und Jugend in einer Mittelklassefamilie, die Studienzeit, die Beziehung zu ihrem Ehemann und ihrer Tochter sowie ihre politische Arbeit. Neben der Darstellung der äußeren Ereignisse legt die Autorin viel Wert darauf, den Gefühlshaushalt der "privaten" Hillary Clinton zu analysieren, die ja häufig als sehr kontrolliert beschrieben wird. Der locker geschriebene Text ist leicht lesbar; Leserinnen und Leser sollten sich allerdings durch die manchmal fast schon pathetischen Formulierungen nicht abschrecken lassen. Leseprobe: "Die Leidenschaft für den Dienst am Gemeinwohl brennt noch immer in ihrem Herzen." (334) Ergänzt wird das Buch durch einige - teilweise ausgesprochen unvorteilhafte - Fotos der Porträtierten.
Silke Becker (Be)
Dipl.-Soziologin; freie Journalistin.
Rubrizierung: 2.64 Empfohlene Zitierweise: Silke Becker, Rezension zu: Gail Sheehy: Hillary. Reinbek: 2000, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/13027-hillary_15608, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 15608 Rezension drucken

Suchen...