Skip to main content

Mark F. Cancian, Matthew Cancian, Eric Heginbotham: The First Battle of the Next War. Wargaming a Chinese Invasion of Taiwan

29.12.2023
1 Ergebnis(se)
Autorenprofil
Heinz Dieter Jopp
Der Hafen von Taipeh. Bild: Richard Wang, Pixabay.

Die vom Center for Strategic and International Studies (CSIS) 2023 vorgelegte Studie befasst sich mit dem Szenario der Invasion Taiwans durch die chinesische Volksbefreiungsarmee in den kommenden Jahren. Untersucht wurde daher, wie Taiwan effektiv verteidigt werden könnte: Basierend auf 24 durchgeführten Simulationen wurden Ausgang und verheerende Folgen einer solchen Eskalation illustriert, Bedingungen für einen erfolgreichen Widerstand Taiwans identifiziert und Empfehlungen für Bündnispartner formuliert. Hans Dieter Jopp fasst all dies kurz für "SIRIUS – Zeitschrift für Strategische Analysen" zusammen. (tt)


Eine Studienbesprechung von Heinz Dieter Jopp

Über Jahrzehnte galt die VR China als willkommener Handelspartner, gerade auch im Westen. Seit etwa 2015 verschärfte sich jedoch der politische wie militärische Ton, insbesondere der USA gegenüber China. Die U.S. Navy geht sogar von einer möglichen Invasion Taiwans noch in den 20er-Jahren dieses Jahrhunderts aus. Auf dieser Annahme beruht grundsätzlich die vorliegende Studie, die mittels War Gaming darlegen will, ob und mit welchen Verlusten Taiwan vor einer Invasion durch die chinesische Volksbefreiungsarmee (People Liberation Army – PLA) bewahrt werden könne. Die Verfasser nutzen ausschließlich offen zugängliche Quellen, um die Ergebnisse mit allen Gesellschaftsschichten diskutieren zu können. Das „Spiel“ wurde 24-mal mit wechselnden Teilnehmern durchgespielt und bietet somit eine breite Basis für weitere Diskussionen.

 

weiterlesen

 


sirius band 7 heft 4 

 

Mark F. Cancian/Matthew Cancian/Eric Heginbotham: The First Battle of the Next War. Wargaming a Chinese Invasion of Taiwan. Washington, D.C.: Center for Strategic and International Studies (CSIS), Januar 2023SIRIUS – Zeitschrift für Strategische Analysen 

Band 7 Heft 3-2023, Aus der Zeitschrift SIRIUS – Zeitschrift für Strategische Analysen https://doi.org/10.1515/sirius-2023-4009

Die Erstveröffentlichung des Textes erfolgte am 30. November 2023.


Die Zeitschrift SIRIUS wird herausgegeben durch die Stiftung Wissenschaft und Demokratie (SW&D), ebenso ermöglicht die Stiftung ab dem Jahr­gang 2022 die digitale Veröffentlichung aller Artikel in Open Access unter der Lizenz CC­BY NC ND. Die SW&D ist eine wissenschaftsfördernde Stiftung, die sich in ihrer operativen Tätigkeit als Herausgeberin von SIRIUS und mit ihrem Online­portal für Politikwissenschaft insbesondere um die Kommunikation politikwissenschaftlicher Forschungsergebnisse bemüht. Darüber hinaus unterhält sie eine eigene Forschungseinrichtung, das Institut für Parlamentarismusforschung in Berlin, und fördert das Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel.

Band 7 der Zeitschrift SIRIUS wird während des 30­-jährigen Jubiläums der SW&D veröffentlicht. Die SW&D verfolgt mit ihren Einrichtungen und Förderprojekten das Ziel, insbesondere die Politikwissenschaft bei der Lösung praktischer und normativer Probleme der Demokratie zu unterstützen.   

swud logo 30jubi 400x400px

 




Dieses Werk ist lizensiert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 4.0 International Lizenz. 

 

Neueste Beiträge aus
Außen- und Sicherheitspolitik
  • Biblio Link Markus Reisner / 15.05.2024

    Die Kalaschnikows der Lüfte – Drohnenkriegsführung im Ukraine-Krieg

    Der Ukrainekrieg katalysiert Innovationen bei der Drohnenkriegführung in einem Maße, das besondere Betrachtung verdiene, mahnt Markus Reisner. Einst von den USA für Terrorismusbekämpfung und Count...
  • Biblio Link Nico Lange / 08.05.2024

    Wie man Russland schlagen kann – Lektionen aus dem Verteidigungskrieg der Ukrainer

    Der Artikel analysiert die Ursachen für den weitgehend erfolgreichen Widerstand der Ukrainer gegen die russische Aggression. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg ist die umfassende Mitwirkung der B...
  • Biblio Link Michael Rohschürmann / 05.04.2024

    Herfried Münkler: Welt in Aufruhr. Die Ordnung der Mächte im 21. Jahrhundert

    Anhand jüngster globaler Ereignisse wie dem Abzug westlicher Truppen aus Afghanistan und dem russischen Überfall auf die gesamte Ukraine zeigt Münkler auf, dass die bisherige internationale Ordnung...

Mark F. Cancian, Matthew Cancian, Eric Heginbotham / 09.01.2023

The First Battle of the Next War: Wargaming a Chinese Invasion of Taiwan

Center for Strategic & International Studies (CSIS)

 

Mehr zum Thema

Rezension / Falk Hartig / 22.09.2022

Alexander Görlach: Alarmstufe Rot. Wie Chinas aggressive Außenpolitik im Pazifik in einen globalen Krieg führt

Der Journalist, Publizist und Theologe Alexander Görlach konzentriert sich vorliegend auf die Krise(n) um Taiwan und deren Ursachen in der Innenpolitik Chinas, auch mit Exkurs auf die De-Demokratisierung Hong Kongs. Obwohl Außenpolitik nicht den Fokus dieses Buches bilde, so unser Rezensent Falk Hartig, schildere Görlach weitere denkbare Ziele Chinas in der Region im Anschluss an eine solche Annexion, und die Reaktion der USA. Eine Bucherscheinung zum – möglicherweise – nächsten Konflikt von geopolitischer Dimension.

 

Externe Veröffentlichungen

Ulrike Franke, Carlo Masala, Frank Sauer, Thomas Wiegold / 26.11.2023

Sicherheitshalber – Der Podcast zur Sicherheitspolitik

Kaiser Kuo, Lyle Goldstein / 17.08.2023

Sinica

Mercy A. Kuo, Mark F. Cancian / 31.01.2023

The Diplomat


Stacie Pettyjohn, Becca Wasser and Chris Dougherty / 15.06.2022

Center for a New American Security (CNAS)

 

Neueste Beiträge aus
Außen- und Sicherheitspolitik
  • Biblio Link Markus Reisner / 15.05.2024

    Die Kalaschnikows der Lüfte – Drohnenkriegsführung im Ukraine-Krieg

    Der Ukrainekrieg katalysiert Innovationen bei der Drohnenkriegführung in einem Maße, das besondere Betrachtung verdiene, mahnt Markus Reisner. Einst von den USA für Terrorismusbekämpfung und Count...
  • Biblio Link Nico Lange / 08.05.2024

    Wie man Russland schlagen kann – Lektionen aus dem Verteidigungskrieg der Ukrainer

    Der Artikel analysiert die Ursachen für den weitgehend erfolgreichen Widerstand der Ukrainer gegen die russische Aggression. Ein wesentlicher Grund für den Erfolg ist die umfassende Mitwirkung der B...
  • Biblio Link Michael Rohschürmann / 05.04.2024

    Herfried Münkler: Welt in Aufruhr. Die Ordnung der Mächte im 21. Jahrhundert

    Anhand jüngster globaler Ereignisse wie dem Abzug westlicher Truppen aus Afghanistan und dem russischen Überfall auf die gesamte Ukraine zeigt Münkler auf, dass die bisherige internationale Ordnung...