Portal für Politikwissenschaft

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von: Logo
Portal für Politikwissenschaft
Osterstraße 124 | 20255  Hamburg 

Analyse

Grundzüge einer neuen NATO-Strategie
Ein SIRIUS-Beitrag

Sirius Cover Heft 1 2017Angesichts der fundamentalen Veränderungen in den vergangenen Jahren kommt die NATO nicht umhin, ihre strategischen Grundlagen an die Realitäten einer Welt anzupassen, in der es darum geht, sich auch auf reale Bedrohungen (Art. 5) einzustellen. Die Verständigung auf neue Kernaufgaben wird kein einfaches Unterfangen sein, weil die Mitgliedstaaten von unterschiedlichen Gefahren in unterschiedlicher Weise betroffen sind. Die Erfahrungen mit dem Strategischen Konzept von 2010 haben allerdings gezeigt, dass nicht nur der Diskussionsprozess einen Wert in sich darstellt, sondern auch trotz unterschiedlicher Positionen Konsens in substanziellen Fragen gefunden werden kann. Sich einer strategischen Debatte aus Furcht vor sichtbarem Dissens zu verweigern, ist keine Option für ein Bündnis, das sich gerade durch die Kontroverse um Mittel und Ziele immer wieder an neue Herausforderungen angepasst hat.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in Sirius – Zeitschrift für Strategische Studien, Heft 1 / 2017: https://www.degruyter.com/view/j/sirius.2017.1.issue-1/issue-files/sirius.2017.1.issue-1.xml

Der direkte Link zum Beitrag: https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/sirius.2017.1.issue-1/sirius-2017-0003/sirius-2017-0003.pdf

 

Verfasst von:

Karl-Heinz Kamp

Erschienen am:

22. März 2017

Suchen...