Portal für Politikwissenschaft

Pressefreiheit und Pluralismus in Sambia

Andrea Czepek

Pressefreiheit und Pluralismus in Sambia

Münster: Lit 2005 (Demokratie und Entwicklung 47); 234 S.; brosch., 24,90 €; ISBN 978-3-8258-5976-3
Medienwiss. Diss. Dortmund; Gutachter: H. Pöttker, U. Pätzold. – Sambia galt Anfang der 90er-Jahre als hoffnungsvolles Beispiel für die demokratische Transition Afrikas. Ein wichtige Voraussetzung für demokratische Entwicklung ist die Pressefreiheit. Die Autorin unternimmt für diesen Teilaspekt der Demokratisierung eine Bestandsaufnahme Sambias. Wie steht es 15 Jahre nach der friedlichen Ablösung der autokratischen Herrschaft Kaundas um Demokratie und Pressefreiheit? Konnten sich ein pluralistisches Mediensystem und eine kritische Berichterstattung etablieren? Um die Entwicklung der Pressefreiheit zu messen, entwickelt Czepek einen Index für Pressefreiheit, der zusätzlich zu den üblichen rechtlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen sowie der Anzahl von Übergriffen auf Journalisten ebenso die Vielfalt der Berichterstattung und die Partizipationsmöglichkeiten der Bevölkerung umfasst. Diesen Index wendet sie in einer explorativen Fallstudie über die Berichterstattung sambischer Tageszeitungen im Zeitraum 1997 bis 1998 an. Mit nur einer privaten Tageszeitung steht die Presse weitgehend unter staatlicher Kontrolle, und Vorfälle von Repressionen gegen Journalisten haben insbesondere im Zuge des Putschversuchs von 1997 zugenommen. Wie generell für die politische Entwicklung in Sambia, hat es, so das Fazit, auch im Bereich der Pressefreiheit Stagnation und Rückwärtsentwicklungen gegeben. Zudem sprächen die strukturellen Faktoren wie die rechtlichen Rahmenbedingungen, die Besitzverhältnisse der Medien oder die schlechten Arbeitsbedingungen und eine mangelhafte Infrastruktur dafür, dass „die Aussichten auf einen freien Austausch der Ideen“ (196) begrenzt bleiben.
Anke Rösener (AR)
Dipl.-Politologin, Redakteurin pw-portal.de.
Rubrizierung: 2.67 | 2.2 | 2.22 Empfohlene Zitierweise: Anke Rösener, Rezension zu: Andrea Czepek: Pressefreiheit und Pluralismus in Sambia Münster: 2005, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/18250-pressefreiheit-und-pluralismus-in-sambia_21105, veröffentlicht am 25.06.2007. Buch-Nr.: 21105 Inhaltsverzeichnis Rezension drucken

Suchen...