Portal für Politikwissenschaft

Michael Bakunin

Gott und der Staat (1871) Einleitung Paul Avrich

Berlin: Karin Kramer Verlag 1995 (Michael Bakunin. Ausgewählte Schriften 1); 157 S.; 22,- DM; ISBN 3-87956-222-9
Dieses bekannteste Werk des russischen Revolutionärs gehört zu den am weitesten verbreiteten Schriften der libertären, anarchistischen Literatur. Im Deutschen Reich aufgrund des Sozialistengesetzes zunächst verboten, erschien die erste Auflage in deutscher Sprache 1884 in den USA, acht Jahre nach dem Tod des Autoren. Der vorliegende Text entspricht der Übersetzung von E. Rholfs von 1921. Der Grundgedanke dieser kaum strukturierten Schrift liegt in der kategorischen Zurückweisung von Autorität und Zwang. Grund allen Übels ist für Bakunin der Gottesglaube der Menschen, den er verachtet und immer wieder reflektiert. "Die Gottesidee [...] ist die entscheidendste Verneinung der menschlichen Freiheit und führt notwendigerweise zur Versklavung der Menschen in Theorie und Praxis." "Als Sklaven Gottes müssen die Menschen auch Sklaven der Kirche und des Staates sein, insoweit als der Staat von der Kirche geheiligt ist." (50) Bakunin fordert die Abschaffung des Staates, "die Abschaffung der politisch organisierten Ausbeutung der Mehrheit durch irgendeine Minderheit" (112). Politik und Rechtswissenschaft sollten "aufhören zu herrschen, müssen von Grund auf aus der menschlichen Gesellschaft ausgetilgt werden" (87). Allerdings, so Bakunins abschließende bittere Erkenntnis, scheitert die soziale Revolution, "die direkte Befriedigung [...] aller menschlichen Strebungen der Massen", an den egoistischen Interessen der dekadenten Bourgeoisie, die den Staat und die eigene privilegierte Stellung mittels der Religion erhält, welche für die Massen eine "ewige Luftspiegelung" bleiben wird (112). Dieser erste Band der auf zwölf Bände angelegten Reihe bietet präzise Hintergrundinformationen in den Vorbemerkungen, im Vorwort sowie in den Anmerkungen und im Anhang mit weiteren Einleitungen von früheren Ausgaben.
Stefan Lembke (SL)
M. A., Politikwissenschaftler.
Rubrizierung: 5.33 | 2.23 Empfohlene Zitierweise: Stefan Lembke, Rezension zu: Michael Bakunin: Gott und der Staat (1871) Berlin: 1995, in: Portal für Politikwissenschaft, http://pw-portal.de/rezension/1079-gott-und-der-staat-1871_1043, veröffentlicht am 01.01.2006. Buch-Nr.: 1043 Rezension drucken

Suchen...